Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Anschlag auf Synagoge: Brieffreundschaft von Polizistin mit Halle-Attentäter?

Berliner Morgenpost
21.09.2021


Anschlag auf Synagoge: Brieffreundschaft von Polizistin mit Halle-Attentäter?Der Rechtsextremist, der 2019 in Halle zwei Menschen ermordete und eine Synagoge stürmen wollte, hat Berichten zufolge über Monate Briefe von einer Polizeikommissarin erhalten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Halle-Attentäter: Brieffreundschaft mit Polizistin geführt

Halle-Attentäter: Brieffreundschaft mit Polizistin geführt 00:58

Bitterfeld, 21.09.21: Eine junge Polizeikommissarin aus Bitterfeld soll Medienberichten zufolge eine monatelange Brieffreundschaft mit dem Attentäter von Halle geführt haben. Wie die «Mitteldeutsche Zeitung» sowie die «Süddeutsche Zeitung», der NDR und der WDR übereinstimmend berichten, wurde...

Weitere Politik Nachrichten

CORONA-Pandemie bleibt laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) »Notlage von internationaler Tragweite«CORONA-Inzidenz in NRW steigt weiter: Wert bei 72, 9
Infektionsschutzgesetz: Ampel-Parteien stellen Vorschlag für neue CORONA-Rechtsbasis vorCORONA in Frankfurt: 2G-Regeln lösen Hasswelle gegen Clubs und Gastronomie aus
Virologin Ciesek warnt vor CORONA-„Gewohnheitseffekt“Stoiber mit CORONA infiziert: Leichte Symptome
AfD im BUNDESTAG: In häuslicher IsolationNeuer BUNDESTAG: Vieles neu – und einiges beim Alten
Regierung entlassen: Steinmeier würdigt ANGELA MERKEL als große KanzlerinBundestagspräsidentin BäRBEL BAS (SPD): »Ich habe im richtigen Moment Ja gesagt«

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken