Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ukraine-Konflikt: Strack-Zimmermann will über Lieferung von Defensivwaffen "nachdenken"

sueddeutsche.de
19.01.2022


Ukraine-Konflikt: Strack-Zimmermann will über Lieferung von Defensivwaffen nachdenkenDie Vorsitzende des Verteidigungsausschusses hatte solche Lieferungen erst kürzlich noch ausgeschlossen. Die FDP-Politikerin fordert jetzt eine klare Definition, um welche Waffensysteme es sich handeln würde.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Ukraine-Krieg | Röttgen bei "Maischberger": "Keiner will Russland besiegen"

Röttgen bezweifelt, dass Scholz einen Sieg der Ukraine will. Er wirft dem Bundeskanzler bei "Maischberger" vor, die Lieferung von Panzern bewusst zu verzögern....
t-online.de - Welt

Weitere Politik Nachrichten

News zur Corona-Pandemie - Stiko empfiehlt Corona-IMPFUNG für alle Fünf- bis ElfjährigenAMOKLAUF von Texas: Menschen und Politik trauern - Waffenlobby unantastbar?
Steve Kerr zum AMOKLAUF in Texas: "Es ist erbärmlich, ich habe genug!"Corona-Expertenrat: Im Herbst MAßNAHMEN in der Altenpflege
Kommentar - „Diktator“ ORBAN hält Ungarn im Dauer-Notstand – und immer stramm auf Putin-KursCHRISTINE Lambrecht und der Kampf um 100 Milliarden Euro: Rettet sie das?
Amokläufe in den USA: AMERIKAS HORRORLinkspartei: HEIDI REICHINNEK kündigt Kandidatur für den Vorsitz der Linken an
Nato-Beitritt von SCHWEDEN und Finnland: Warum Erdoğan so knallhart blockiertVorwürfe gegen CHINA: Xi Jinping relativiert Menschenrechte

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken