Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

EQS Group AG: Virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG überrascht mit Kuchenbuffet Daheim für Aktionäre

EQS Group
14.05.2021


DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie
14.05.2021 / 17:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.*Virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG überrascht mit Kuchenbuffet Daheim für Aktionäre*
Alle Beschlussvorschläge angenommen
Prof. Dr. Kerstin Lopatta neu in den Aufsichtsrat gewählt
Robert Wirth neuer AufsichtsratsvorsitzenderMünchen - 14.05.2021

*Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat heute zum zweiten Mal erfolgreich eine vollumfängliche Virtuelle Hauptversammlung mit Live-Fragerecht durchgeführt. Während bei der Deutschland-Premiere im letzten Jahr die Aktionäre noch auf das Kuchenbuffet der Präsenzveranstaltung verzichten mussten, gab es diesmal für angemeldete Aktionäre ein Kuchenbuffet Daheim. *

Die EQS Group AG hat reichlich Erfahrung mit Virtuellen Hauptversammlungen. Bereits zum 10. Mal konnten die Aktionäre online teilnehmen. Der Münchner Reg-Tech-Anbieter war damit die erste Aktiengesellschaft in Deutschland, die dies ermöglich hat. Und nach der Premiere im letzten Jahr, mit uneingeschränktem Fragerecht ohne Präsenzveranstaltung, gab es diesmal eine weitere Neuerung. Angemeldete Aktionäre in Deutschland mussten nicht mehr auf das traditionelle Kuchenbuffet verzichten. Die EQS Group AG kreierte das Kuchenbuffet Daheim. Besonders überrascht war Aktionär Lukas Spang aus München. Er bekam am Vormittag Besuch von CEO Achim Weick und Aufsichtsrat Robert Wirth, die ihm den Kuchen persönlich nach Hause brachten.

Achim Weick, CEO der EQS Group AG: "Das war natürlich ein großer Spaß für uns. Wir möchten uns mit der Aktion Kuchenbuffet Daheim bei unseren Aktionären bedanken, die aktiv an der Hauptversammlung teilnehmen und für mehr Präsenz bei Aktionärstreffen werben."

Der kulinarische Gruß der EQS Group AG wurde zusammen mit dem Münchner Social Start-up Kuchentratsch organisiert. Bei Kuchentratsch arbeiten Seniorinnen, die nach Omas Rezepten backen und Senioren, die den Kuchen ausliefern.
Kuchenbuffet Daheim

Im Rahmen der Hauptversammlung skizzierte der Vorstand die Wachstumsaussichten der EQS Group AG für Compliance Cloud-Produkte und ging auf die zahlreichen Fragen der Aktionärinnen und Aktionäre ein. Alle Beschlussvorschläge wurden angenommen.

Veränderungen im Aufsichtsrat

Das langjährige Mitglied Peter Conzatti ist aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Er gehörte dem Gremium seit 2005 an. Insbesondere mit seiner Kapitalmarkt-Expertise hat er die Gesellschaft bereits seit Gründung im Jahr 2000 unterstützt. Die EQS Group AG ist Herrn Conzatti für seine Arbeit zu großem Dank verpflichtet.

Peter Conzatti: "Es war mir immer ein Vergnügen und eine Ehre, mit Gründer Achim Weick und dem großartigen EQS-Team am Aufbau des Unternehmens vom kleinen Münchner Start-up zum heutigen globalen Unternehmen mitwirken zu können. Wir werden sicher weiter verbunden bleiben."

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Prof. Dr. Kerstin Lopatta. Sie ist Professorin für externe Rechnungslegung, Prüfung und Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg. Ihre berufliche Karriere begann Prof. Lopatta als Consultant bei Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.
Prof. Dr. Kerstin Lopatta

Die sich an die Hauptversammlung anschließende konstituierende Aufsichtsratssitzung wählte Robert Wirth zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats und Laurenz Nienhaber zu seinem Stellvertreter. Dem vierköpfigen Gremium gehört neben der neu gewählten Prof. Kerstin Lopatta zudem der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Rony Vogel an.
Robert Wirth

Achim Weick, CEO EQS Group AG: "Mein Dank gilt Peter Conzatti für seine langjährige Tätigkeit als Aufsichtsrat und seine stets profunden Einschätzungen sowie Rony Vogel für seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender des Gremiums. Ich freue mich sehr auf die neue Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Kerstin Lopatta, die uns nun mit ihrem Fachwissen bezüglich Rechnungslegung und Nachhaltigkeit unterstützt und der wieder intensiveren Zusammenarbeit mit meinem ehemaligen Vorstandskollegen Robert Wirth als neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats."


*Weitere Hinweise:*

Unternehmensmitteilungen der EQS Group AG erhalten Sie auch kostenlos und unverzüglich auf ihr mobiles Endgerät: per DGAP News App direkt auf ihre AppleWatch oder das iPhone (http://newsapp.dgap.de).

Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien (RegTech) in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.

Die Produkte der EQS Group sind in der cloud-basierten Software EQS COCKPIT gebündelt. Damit lassen sich Compliance-Workflows in den Bereichen Hinweisgeberschutz und Case Management, Richtlinienmanagement, Genehmigungsprozesse, Insiderlistenverwaltung und Meldepflichten professionell steuern. Börsennotierte Unternehmen nutzen zudem ein globales Newswire, Investor Targeting und Kontaktmanagement, IR Webseiten, digitale Berichte und Webcasts für eine effiziente und sichere Investorenkommunikation.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Heute ist der Konzern mit 450 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.

Kontakt:

André Marques

CFO

Tel.: +49 89-444430033

Mob.: +49 175-5250009

Email.: [email protected]
--------------------

14.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: EQS Group AG
Karlstr. 47
80333 München
Deutschland
Telefon: +49(0)89 444 430-000
Fax: +49(0)89 444 430-049
E-Mail: [email protected]
Internet: www.eqs.com
ISIN: DE0005494165
WKN: 549416
Indizes: Scale
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1196825
Ende der Mitteilung DGAP News-Service
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

EQS Group AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös beträgt EUR 22,4 Mio.

DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung 16.06.2021 / 17:10 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.*EQS...
EQS Group - Pressemitteilungen

EQS Group AG übernimmt Business Keeper GmbH

DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Ankauf 11.06.2021 / 19:17 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.*Corporate...
EQS Group - Pressemitteilungen

Instone Real Estate Group AG: Zweite virtuelle Hauptversammlung der Instone Real Estate Group AG erfolgreich verlaufen

DGAP-News: Instone Real Estate Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung 09.06.2021 / 16:49 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber...
EQS Group - Pressemitteilungen

Weitere Pressemitteilungen Nachrichten

Zwei Spieltage in Folge UEFA EURO 2020 live im ZDF / ZDF-PODCAST ergänzt EM-BerichterstattungErwartet die Fans beim Hochgeschwindigkeitskurs von Le Castellet das nächste Spektakel? Der Große Preis von FRANKREICH am Wochenende live und exklusiv auf Sky Sport F1 /
Stiftung Digitale BILDUNG startet zweite Serie der Schultests / Brainix setzt neue Maßstäbe bei Lernsoftware für SchulenNorsk Titanium steigt in Zusammenarbeit mit der Hittech Group in den MARKT für industrielle Anwendungen ein
Casio bringt eine kompakte G-SHOCK auf den MARKT, die ideal auf das Training ausgerichtet istPony.ai testet als erstes Unternehmen autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen in den USA und in CHINA
CHINA Aerospace Science and Industry Corporation (CASIC) beschleunigt den Aufbau von IndustriekettenZwischen Feiern und Krawall: Die STIMMUNG nach dem Lockdown. "Zur Sache Baden-Württemberg!", SWR Fernsehen Baden-Württemberg
Universität Gießen und Deutscher Feuerwehrverband starten "Das Dritte Reich und wir" / Bundesweites PROJEKT zur Aufarbeitung des Nationalsozialismus in den eigenen GemeindenTexas Central unterzeichnet Vertrag mit Webuild als Entwicklungsleiter für historisches PROJEKT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken