Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 37 / 2021) mit ACCIONA Geotech

EQS Group
29.07.2021


DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
29.07.2021 / 13:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.29. Juli 2021

*RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 37 / 2021) mit ACCIONA Geotech*

Brisbane, Australien, 29. Juli 2021. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 6D BIM ESG (Environmental, Social und Governance) Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit ACCIONA Geotech bekannt.

ACCIONA ist ein multinationales spanisches Bauunternehmen, das sich auf nachhaltige Infrastrukturlösungen spezialisiert hat, die die gesamte Wertschöpfungskette umfassen. ACCIONA Geotech ist der Teil des Konzerns, der für spezialisierte Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Erdbau, erneuerbare Energien und Eisenbahninfrastruktur in Australien und Neuseeland zuständig ist und von Melbourne aus operiert.

Dieser Abschluss ist eine Erweiterung der langfristigen Beziehung zwischen RIB und ACCIONA Geotech und bietet die Möglichkeit, die RIB-Plattform in Zukunft umfangreicher zu nutzen. ACCIONA Geotech-Projekte werden in einer digitalen RIB-Umgebung abgewickelt, die für individuelle Projektspezifikationen konfiguriert ist und allen Beteiligten die uneingeschränkte und gemeinsame Nutzung der verschiedenen Module zur Projektdokumentation und -kontrolle ermöglicht.

Mark Opitz, Leiter der ICT-Abteilung von ACCIONA Geotech: "ACCIONA ist sehr daran interessiert, moderne Technologien einzuführen und mit ihnen Schritt zu halten, um unseren Kunden den bestmöglichen Mehrwert und die bestmögliche Qualität bieten zu können. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit dem RIB-Team, um dieses Ziel weiterhin zu erreichen."

Christine Reilly, CEO von RIB International: "Wir freuen uns darauf, auch zukünftig mit ACCIONA Geotech intensiv zusammenzuarbeiten und stellen ein Produkt zur Verfügung, dass den Anforderungen und Wünschen der ACCIONA Geotech gerecht wird. Wir bedanken uns für ihr Vertrauen, dass sie uns und unserer innovativen Plattform entgegenbringen.

*Über die RIB Gruppe*

Die RIB Software SE ist Vorreiter in der Digitalisierung der Bauindustrie. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, das Flaggschiff der cloudbasierten Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise-Cloud-Technologie auf Basis von 6D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Die RIB Software SE ist ein Mitglied von Schneider Electric und hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland und Hongkong, China. Mit über 2.700 Talenten in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie zur nachhaltigsten und digitalisiertesten Branche des 21. Jahrhunderts zu machen.
--------------------

29.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: RIB Software SE
Vaihinger Str. 151
70567 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0)711-7873-0
Fax: +49 (0)711-7873-311
E-Mail: [email protected]
Internet: www.rib-software.com
ISIN: DE000A0Z2XN6
WKN: A0Z2XN
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1222720
Ende der Mitteilung DGAP News-Service
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Pressemitteilungen Nachrichten

Röttgen fordert Rundum-Erneuerung der CDU / Präsidiumsmitglied sieht Partei in "existenzieller Gefahr"- Zukunft von ARMIN LASCHET offen"nd.DerTag": Absage an die Ware Wohnen - Kommentar zum ERGEBNIS des Berliner Volksentscheids Deutsche Wohnen & Co. enteignen
Architekt einer Mehrheit / Kommentar zu den Koalitionsoptionen nach der BUNDESTAGSWAHL von Angela Wefers"Diesen berühmten Wählerwillen gibt es nicht"/Interview mit Politikwissenschaftler Martin Florack zur BUNDESTAGSWAHL
RTL/ntv-Trendbarometer / Blitzumfrage zum WAHLERGEBNIS: 50 Prozent der Befragten präferieren eine "Ampelkoalition", 56 Prozent bevorzugen Scholz als BundeskanzlerCGTN: Technik, Politik und Ehrgeiz: Wie Huaweis Meng Wanzhou in einen perfekten Sturm zwischen CHINA und den USA geriet.
Linken-Politikerin PETRA PAU nach Verlust ihres Direktmandats: Linkspartei muss sich erneuernBischof Bätzing spricht auf dem St. Michael-Jahresempfang IN BERLIN
Grünen-Chefin BAERBOCK betont Gemeinsamkeiten mit FDPReul gegen schnelle Entscheidung über LASCHET-Erbe

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken