Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Brexit nächste Woche immer unsicherer

stern.de
21.10.2019


London - Die Chancen des britischen Premierministers Boris Johnson auf einen pünktlichen Brexit am 31. Oktober schwinden. Das Unterhaus hat auch am Montag kein Votum über Johnsons neuen Austrittsvertrag abgegeben, weil Parlamentspräsident John Bercow die Abstimmung absetzte. Für den Regierungschef ist das eine weitere Schlappe. Er muss nun das Gesetz zur Ratifizierung des Vertrags im Eiltempo durchs Parlament bringen. Erst danach will das Europaparlament seinerseits über das Vertragswerk abstimmen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Corona-PANDEMIE: Dosten: Corona-Quarantäne verringert sich von 14 Tagen auf "nur noch eine gute Woche"Mit voller Kraft erwischt: Im Auge des Sturms: Corona-PANDEMIE wütet in Lateinamerika
News zur Coronavirus-PANDEMIE: Im April acht Prozent mehr Sterbefälle als in den VorjahrenVerzicht auf Friseur: Corona macht die ROYALS kreativ: Wie Kate ihren Kindern die Haare schneidet
BUNDESLIGA im Live-Stream - So sehen Sie Freiburg - Leverkusen live im Internet1. FC Union BERLIN: Trainer Fischer in Entscheidung gegen Polter involviert
Die ganze Tennis-Welt soll auf BERLIN blickenRatspräsidentschaft im Zeichen des Möbiusbands: BERLIN stellt Motto und Logo vor
POLIZEIGEWALT: Neues Video aufgetaucht: Drei statt nur einem Polizisten knieten auf George FloydMotorsport-Königsklasse: FORMEL-1-Traditionsteam Williams erwägt Verkauf

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken