Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

NBA-Legende: Michael Jordan "gequält und einfach wütend" über den Tod von George Floyd

stern.de
01.06.2020


NBA-Legende: Michael Jordan gequält und einfach wütend über den Tod von George FloydNach Tagen voller Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA hat sich auch der für gewöhnlich unpolitische Ex-Basketballer Michael Jordan zu Wort gemeldet. Der 57 Jahre alte sechsmalige NBA-Champion sprach der Familie des in Folge eines brutalen Polizeieinsatzes gestorbenen Afroamerikaners George Floyd sein Mitgefühl aus.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: 20 Sekunden: Trudeau schweigt auf Frage zu Trump

20 Sekunden: Trudeau schweigt auf Frage zu Trump 01:00

Ottawa, 03.06.20: Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat auf die Frage eines Journalisten nach einer Reaktion auf die Drohung von US-Präsident Donald Trump, die Unruhen in den USA notfalls mit militärischer Gewalt zu stoppen, mit rund 20 Sekunden Schweigen reagiert. Zunächst schaut er nach...

Ähnliche Nachrichten

+++ Der Fall George Floyd im News-Ticker +++ - Seattle: Auto rast in Gruppe von Anti-Rassismus-Demonstranten - zwei Verletzte

Nach den Toden von Georg Floyd und Rayshard Brooks bei Polizeieinsätzen in den USA kommt es wiederholt zu Unruhen. Dem Polizisten, der Brooks erschossen hatte,...
Focus Online - Politik

Von "Uncle Ben's" bis "Otto – der Film": Rassismus in der Popkultur – Umdenken?

Der gewaltsame Tod von George Floyd hat nicht nur in den USA eine neue Debatte über Rassismus und Kolonialismus entfacht. Auch in Deutschland werden Kunstwerke,...
t-online.de - Deutschland

Tödliche Schüsse in Louisville: Mann bei Anti-Rassismus-Potest getötet

In den USA gehen seit dem Tod von Breonna Taylor und George Floyd immer mehr Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straße. Jetzt wird ein Mann bei...
n-tv.de - Welt

US-Proteste nach Floyd-Tod:US-Regierung fordert von Google und Co. Maßnahmen gegen Gewaltaufrufe

Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd hat die US-Regierung von großen Tech-Konzernen, wie Apple, nun Maßnahmen gefordert – diese sollen "ihren...
t-online.de - Politik

Weitere Sport Nachrichten

Begehrter Bayern-Profi - Liverpool-Coach Klopp: Thiago "ein wirklich guter SPIELER"P. Köster: Kabinenpredigt: FC Bayern: Meister? Ja! Pokalsieger? Ja! CHAMPIONS LEAGUE? Nein!
Hecking-Erbe: HSV legt sich auf TRAINER-Favorit fest – Ablöse fälligMedien: Osnabrücks Thioune wird neuer HSV-TRAINER
Sanes Weg zum FC BAYERN MüNCHENUmfrage unter Ermittlern: Abzocke und Betrug bei CORONA-Soforthilfen: Das sind die Tricks, diese Strafen blühen
Trefferquote bei 80 Prozent: Bundeswehr testet Diensthunde als CORONA-SchnüfflerVideo: Lewis HAMILTON kniet nieder
VETTEL zeigt, warum Ferrari ihn loswerden will“Kanadischer Schauspieler: Er kämpfte drei MONATE gegen Covid-19: Broadway-Star Nick Cordero ist tot

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken