Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Gipfel von Bund und Ländern: Offenbar erste Einigung: Lockdown soll bis zum 14. Februar verlängert werden

stern.de
19.01.2021


Corona-Gipfel von Bund und Ländern: Offenbar erste Einigung: Lockdown soll bis zum 14. Februar verlängert werdenDie Corona-Lage bleibt angespannt: Bei den Infektionszahlen deutete sich zuletzt leichte Entspannung an, aber die ansteckendere Virus-Mutation ist auf dem Vormarsch. Lockerungen sind vorerst nicht in Sicht. Alle News rund um den Corona-Gipfel im stern-Liveblog.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Testen und Öffnen : Wie soll der Weg aus dem Lockdown aussehen?

Deutschland wird ab März schrittweise zum Coronatest-Land. Die Teststrategie soll das Herzstück eines Öffnungsplans von Bund und Ländern werden. Doch kommen...
wiwo.de - Politik

Lockdown: Verlängerung bis Ende März geplant – zeitnahe Teillockerungen ebenso

Am Mittwoch beraten Bund und Länder über den Beschlussentwurf. Demnach soll der Lockdown bis zum 28. März verlängert werden. Teillockerungen könnte es ab...
ZEIT Online - Top

Weitere Sport Nachrichten

DFB-POKAL im Live-Stream - So sehen Sie Essen gegen Holstein Kiel live im InternetBORUSSIA Mönchengladbach nach DFB-Pokal-Aus gegen BVB: Was hat dich bloß so ruiniert?
BVB: Bericht: Marwin Hitz neue Nummer eins bei Borussia DORTMUNDSkisprung-WM in Oberstdorf: Norweger Granerud mit CORONAVIRUS infiziert
Corona-Ausbruch bei REGENSBURG durch Teambesprechung möglichEhemaliger Meister-Coach - Magath: FC BAYERN reichen 80 Prozent Leistung für Titel
Feldhoff neuer TRAINER beim VfL OsnabrückWolfsburg will gegen Dauergegner Leipzig ins HALBFINALE
BUNDESLIGA-Abstiegskampf - Mainzer Sportchef Heidel: "Noch ist nichts erreicht"Terzic nach GLADBACH: “Einfach nur glücklich”

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken