Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Boris Becker nimmt Novak Djokovic nach Wirbel um Australien-Einreise in Schutz

t-online.de
09.01.2022 ()


Tennis-Idol Boris Becker hat seinen früheren Schützling Novak Djokovic angesichts der anhaltenden Kritik in Schutz genommen. Dass der Weltranglistenerste nicht geimpft sei, findet Becker aber nicht gut. Der deutsche Tennisstar Boris Becker spricht über seinen ehemaligen Schüler Novak Djokovic. Diese
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Handball: BUNDESLIGA will Video-Beweis und Auszeit-Buzzer einführenCorona-FäLLE: Viktoria-Trainer rechnet mit Zwickau-Absage
AFRIKA-Aussage von Fifa-Boss Gianni Infantino: Dieser Satz ist ein Skandal!Rekordtitelträger: Ägypten im Viertelfinale des AFRIKA Cups
Achtelfinale beim AFRIKA Cup: Mo Salah vereint die PharaonenBUNDESLIGA - Verhärtete Fronten: Hertha fordert Entschuldigung von Fans
2. Liga: SV Sandhausen holt früheren BUNDESLIGA-Torwart Wiedwald750 in NRW, 10.000 in Bayern - Im Streit um Fan-Zulassung droht Gang vor Gericht - mit guten Chancen für BUNDESLIGA
Weller und Tissier bis 2024 bei BUNDESLIGA-HandballernVolker Struth - "Ohne Impfung kein Transfer": Spielerberater spricht über radikalen Wandel im FUßBALL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken