Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

MotoGP - Jorge Martin und Pramac mit Kampfansage: Müssen MotoGP-Weltmeister 2024 werden!

Motorsport-Magazin
28.02.2024


Pramac Ducati wurde 2023 als erstes Privatteam MotoGP-Weltmeister, Jorge Martin verpasste den Titel knapp. In diesem Jahr sollen beide WM-Titel errungen werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Vinales siegt nach Aufholjagd in Austin

Maverick Vinales hat im US-amerikanischen Austin den dritten MotoGP-WM-Lauf trotz eines schlechten Starts gewonnen und nach seinem Sprint-Sieg am Vortag das...
ORF.at - Sport

MotoGP Austin: Die Reaktionen zu Maverick Vinales' Sprint-Gala

Maverick Vinales siegt souverän im Sprint, Marc Marquez und Jorge Martin auf dem Podium. Werks-Ducatis desaströs. Die Stimmen zum Sprintsamstag in Austin.
Motorsport-Magazin - Sport

MotoGP - Pedro Acosta nach MotoGP-Rang Vier im Austin-Sprint enttäuscht: Wir wollen mehr

Einmal mehr kämpft Pedro Acosta im Austin-Sprint der MotoGP um das Podest. Gegen Marc Marquez und Jorge Martin muss sich der Rookie geschlagen geben....
Motorsport-Magazin - Sport

MotoGP-Gerücht: Pramac ab 2025 mit Yamaha und Andrea Iannone?

Pramacs Ducati-Verbleibt schien längst gesichert, gerät nun aber ins Wanken. Die Italiener könnten zu Yamaha wechseln und einen Ex-MotoGP-Star zurückholen.
Motorsport-Magazin - Sport


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken