Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Umwelthilfe und Mieterbund: Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen

abendblatt.de
23.01.2020


Umwelthilfe und Mieterbund: Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffenIn spätestens 30 Jahren sollen die Heizungen in Deutschland keine Treibhausgase mehr ausstoßen. Wie soll das klappen, ohne dass Wohnen zum Luxus wird? Die schwarz-rote Koalition hat dazu Ideen - aber Umwelt- und Mieterschützer wollen mehr.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Wegen CORONAVIRUS: Internationale Reifenmesse erhöht SicherheitsmaßnahmenLuftfahrt: Lufthansa beschließt Sparprogramm wegen CORONAVIRUS
Reisemesse: CORONAVIRUS: ITB verschärft Auflagen für AusstellerMeinung am Mittag: US-Vorwahl: Alles läuft für SANDERS
Sammeltaxi: HAMBURG: Moia fährt jetzt auch nach Rissen und VolksdorfHAMBURG: Bummel auf der Mönckebergstraße wird zum Hindernislauf
Razzia: Nicht vermisst: Polizei findet eigene MUNITION bei RazziaFußball: Medien: Gladbacher STROBL zum HSV - Aber nur bei Aufstieg
Souveräner Sieg bei CHELSEA: Neue Triple-"Träumchen": Rummenigges Botschaft an FlickNeustart: E-Tretroller-DIENST Tier übernimmt Elektro-Mopeds von Coup

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken