Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ungarn: Viktor Orbán instrumentalisiert das Anti-LGBTQ-Gesetz, um sich gegen Europa zu positionieren

Spiegel
24.06.2021


Ungarn: Viktor Orbán instrumentalisiert das Anti-LGBTQ-Gesetz, um sich gegen Europa zu positionierenDer Fußballfan und Premier Viktor Orbán inszeniert sich gern als Beschützer seiner Landsleute – und spielt die Ungarn damit in der EU ins Abseits. Das könnte ihn am Ende seine Macht kosten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Ungarn wegen LGBT-Politik in der EU am Pranger

Ungarn wegen LGBT-Politik in der EU am Pranger 01:55

Ungarn ist für seine jüngste Gesetzgebung gegen sexuelle Minderheiten von Deutschland und zwölf anderen EU-Staaten scharf kritisiert worden. Einer ursprünglichen Erklärung der Benelux-Staaten schlossen sich später zehn weitere EU-Mitglieder an.

Weitere Top Nachrichten

Sommerspiele in Tokio: OLYMPIA-Traum für Fußballer geplatztDeutschland bei OLYMPIA: Fußballer nach 1:1 gegen Elfenbeinküste ausgeschieden
OLYMPIA: Deutscher Radtrainer entschuldigt sich für rassistische EntgleisungOLYMPIA: Patrick Hausding in der Märchenwelt
Impf-Skepsis: Aiwanger lehnt Corona-IMPFUNG ab – Empörung über InterviewStrandkorb Open Air: HELGE SCHNEIDER sagt verbleibende Strandkorb-Konzerte ab
SIMONE BILES: Im Kopf der KöniginTestpflicht und QUARANTäNE: Fällt der Urlaub jetzt aus?
Sachsen-Anhalt: ANKLAGE gegen mutmaßliche IS-Rückkehrerin erhobenOLYMPISCHE SPIELE: Ohrfeigen für Judoka Trajdos sorgen für Wirbel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken