Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kanzleramtschef Braun gegen flächendeckende 2G-Regel

Welt Online
19.09.2021


Kanzleramtschef Braun gegen flächendeckende 2G-RegelNur bei „drohender Überlastung des Gesundheitswesens“: Kanzleramtschef Helge Braun spricht sich gegen die bundesweite Ausdehnung der sogenannten 2G-Regeln ohne Not aus. Da es jedoch eine weitere Welle geben könnte, wolle er auch keinen „Freedom day“ im Herbst.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: Ob Moschee oder Tierpark: Die bundesweite Impfwoche hat begonnen!

Ob Moschee oder Tierpark: Die bundesweite Impfwoche hat begonnen! 01:21

Im Kampf gegen das Coronavirus startet die Bundesregierung die Impfaktion #HierWirdGeimpft. Dabei kann sich jeder Bürger vom 13. bis zum 19. September bundesweit impfen lassen.

Weitere Top Nachrichten

Fußball-Bundesliga: Der FC BAYERN brilliert bei Bayer Leverkusen – und festigt die TabellenführungFC BAYERN bei Eintracht Frankfurt mit erster Niederlage in der Frauen-Bundesliga
BAYERN München deklassiert Bayer Leverkusen im Topspiel: 45 Minuten Attacke, 45 Minuten AuslaufenPolizei in BAYERN: Elfjähriges Mädchen bei Dillingen an der Donau vermisst
FC BAYERN in der Einzelkritik: Gnabry ist Dauerstress für Leverkusen2. BUNDESLIGA: SV Darmstadt 98 besiegt SV Werder Bremen
BUNDESLIGA: FC Augsburg mit Remis gegen Lieblingsgegner Arminia BielefeldRalph Brinkhaus sieht »strammste LINKSAGENDA« seit Jahrzehnten bei Ampel-Parteien
Frauenfußball: VfL Wolfsburg verliert bei TSG HOFFENHEIM - eine außergewöhnliche NiederlageKatharina Fegebank: Die Grünen wollen Crashtest-DUMMYS gendern? Ja, bitte! – Kommentar

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken