Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mosambik: Mehr als 90 Tote bei Schiffsuntergang vor der Küste Mosambiks

ZEIT Online
08.04.2024


Bei einem Schiffsuntergang vor der Küste Mosambiks sind mehr als 90 Menschen ums Leben gekommen. Sie wollten sich vor einer Cholera-Epidemie in Sicherheit bringen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Hrubesch eröffnet den Kampf um die Nummer 1 - Däbritz fehlt bei Olympia

Vor den Olympischen Spielen in Paris spielt die Nationalmannschaft noch dreimal in der EM-Qualifikation. Stammplätze vergibt Horst Hrubesch für diese Partien...
kicker - Sport

Ostsee bei Litauen und Finnland: "Moscow Times": Russland will Hoheitsgewässer "erweitern"

Der Kreml will offenbar auch mehr Meer. Das Verteidigungsministerium in Moskau schlägt vor, die Grenzregelungen in der Ostsee teilweise "als unwirksam...
n-tv.de - Welt

Als Kroos "in diesem Fußball nichts mehr verloren hatte"

Dass Toni Kroos in seinem letzten Turnier vor dem Karriereende bei der Euro 2024 eine Verstärkung ist, darüber ist sich Fußball-Deutschland einig. Doch das...
kicker - Sport

Gezittert, aber gewonnen: DEB-Team vor Viertelfinal-Einzug

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Tschechien mit Aufsteiger Polen mehr Probleme als erwartet. Dennoch reicht es für drei Punkte. Das...
abendblatt.de - Sport

Helgoland: Gesunkener Frachter "Verity" soll mit Schwimmkran geborgen werden

Vor mehr als einem halben Jahr sank der Frachter "Verity" bei einer Schiffskollision vor Helgoland. Nun soll das Wrack in zwei Teilen aus der Nordsee gehoben...
ZEIT Online - Top

Womit sich der FCA-Trainer vor dem Spiel bei Bayer Leverkusen beschäftigt

Für Trainer Jess Thorup und den FC Augsburg steht das letzte Saisonspiel an. Er möchte mit seinem Team mehr sein als nur Beiwerk einer Meisterfeier.
Augsburger Allgemeine - Sport


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken