Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Neururer, Pelé und zwei Pflaumen: Die krassesten Irrtümer im Weltfußball

n-tv.de
07.06.2019


Neururer, Pelé und zwei Pflaumen: Die krassesten Irrtümer im WeltfußballTatsächlich ein Missgeschick oder doch ein kluger Werbegag? Egal. Die Geschichte von Peter Neururer, der glaubte, neuer Schalke-Trainer zu werden, um am Ende in Wattenscheid zu landen, ist großartig. Und bei weitem nicht die einzige irre Story dieser Art im Weltfußball!
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Zwei Spiele um Millionen – und um die Aussicht auf viele Millionen mehr

Für den FCB geht es gegen Eindhoven darum, vorzeitig das Budget-Ziel zu erreichen und weiter auf Ruhm und Geldsegen aus der Champions League hoffen zu können....
Basler Zeitung - Top

Zwei Männer von sinkender Motorjacht gerettet

Darßer Ort - Zwei Männer sind in der Ostsee nahe der Halbinsel Darß von ihrer sinkenden Jacht gerettet worden. Bei starkem Seegang schlugen...
stern.de - Wirtschaft

Unfall bei Eisenach: Crash mit zwei Transportern – Trümmerfeld auf A4

An der Landesgrenze zu Hessen ist es zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Kleintransporter kracht in ein anderes Fahrzeug mit Autoanhänger. Beide Fahrzeuge...
t-online.de - Welt

Weitere Welt Nachrichten

Deutlicher Wahlsieg gegen Hunt - 100 Tage vor dem BREXIT: Boris Johnson wird neuer PremierLondons Vorstoß in Tankerkrise: Acht EU-LäNDER an Golf-Mission interessiert
Ibiza-Beweismittel vernichtet?: Video zeigt Kurz-MITARBEITER beim SchreddernNach öffentlicher Debatte: Leipziger Kitas setzen SCHWEINEFLEISCH-Verbot vorerst aus
Diskussion: Kein SCHWEINEFLEISCH in Kita? Fall beschäftigt PolizeiPOLIZEI vermutet Serientäter: Elfjährige in Dresden sexuell missbraucht
Ermittlungen nach WM-SKANDAL: Zwanziger schickt Verdienstkreuze zurückWetter in Deutschland: TEMPERATUREN können Atomkraftwerken Probleme machen
Mordversuch in Wächtersbach: Mutmaßlicher TäTER war im SchützenvereinTötungsdelikt: Frau vor Zug gestoßen: „MORDLUST“ für Expertin kein Tatmotiv

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken