Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Vergewaltigung in Freiburg: Opfer wehrte sich, brach sich fast alle Fingernägel ab

t-online.de
11.07.2019


Vergewaltigung in Freiburg: Opfer wehrte sich,  brach sich fast alle Fingernägel abElf Männer sind im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung von Freiburg angeklagt. Sie behaupten, die Frau habe Sex gewollt. Nun legt die Polizei Beweise vor, die dem klar widersprichen. Im Fall der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg hat die Polizei nach Angaben
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Großeinsatz der POLIZEI: Zwei Tote bei Messerangriff am Bahnhof von IserlohnUSA: Bundesstaaten verklagen Trump-REGIERUNG wegen neuer Einwanderungsregeln
Drama um Rettungsschiff: Salvini lässt Minderjährige von Bord der "OPEN ARMS"Kapitän warnt: Die Lage auf der "OPEN ARMS" ist explosiv
Auftakt-Lehren des FC BAYERN: Hinten wackelt's oft, vorne zappelt's seltenNach Raketenbeschuss aus Gaza: ISRAEL fliegt Luftangriff auf Hamas-Ziele
Sachsen-AfD-Chef im INTERVIEW: "Die CDU bewegt sich auf uns zu"Tausende auf der Straße: Demonstranten in HONGKONG trotzen den Warnungen aus Peking
Deutsche Bahn: ICE nach HAMBURG aus Terror-Angst evakuiertGRETA Thunberg auf hoher See: "Die Fahrt ist wie Camping auf der Achterbahn"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken