Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Vergewaltigung in Freiburg: Opfer wehrte sich, brach sich fast alle Fingernägel ab

t-online.de
11.07.2019


Vergewaltigung in Freiburg: Opfer wehrte sich,  brach sich fast alle Fingernägel abElf Männer sind im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung von Freiburg angeklagt. Sie behaupten, die Frau habe Sex gewollt. Nun legt die Polizei Beweise vor, die dem klar widersprichen. Im Fall der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg hat die Polizei nach Angaben
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Warme Worte nach Nato-Gipfel: TRUMP hält Merkel für "fantastische Frau"Ukraine-Affäre: Pelosi verteidigt angestrebtes IMPEACHMENT gegen Trump
IMPEACHMENT – Donald Trump warnt: "Das hatten unsere Gründer nicht im Sinn"Nordkorea über TRUMP: "Seniler Rückfall eines dementen Alten"
Forsa-Analyse für RTL/n-tv: Neue SPD-Spitze genießt wenig VertrauenGENERALSTREIK gegen Rentenreform: Franzosen legen Land lahm
GENERALSTREIK in Frankreich: eine Million gegen MacronKüHNERT gegen Heil: SPD droht Kampfabstimmung um Vizeposten
Kreuzer: Gesunken im Ersten Weltkrieg: WRACK DER SCHARNHORST ENTDECKTEinigung auf MEDIENSTAATSVERTRAG: Länder wollen Internetplattformen regulieren

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken