Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Rund elf Prozent kleiner: Wenn die Miete falsch berechnet wird

n-tv.de
09.09.2019


Rund elf Prozent kleiner: Wenn die Miete falsch berechnet wirdNicht immer ist klar, wie viel Prozent der Balkonfläche bei der Wohnungsgröße mitberechnet werden dürfen. Was passiert, wenn ein Gutachter in der Frage zu einem anderen Ergebnis kommt als der Vermieter, zeigt ein Urteil des BGH.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Einladung trotz Corona-Krise: Merkel erteilt TRUMP Absage für G7-GipfelUSA: Proteste in MINNEAPOLIS gehen trotz Ausgangssperre weiter
Angst vor weiteren Unruhen: Ausgangssperre in MINNEAPOLIS verhängtCorona-PANDEMIE: Lockerungen von Grenzkontrollen – Was das für Urlauber heißt
Nach Tod von GEORGE FLOYD: US-Polizist wegen Mordes angeklagtWeltgesundheitsorganisation: TRUMP verkündet Abbruch der US-Beziehungen zur WHO
TRUMP-Drohung nicht gelöscht: Zuckerberg: Tweet bleibt als WarnungRegensburg verlernt das Gewinnen: Stefaniak bestraft Darmstadts ELFER-Schwäche
Rückkehr nach Virus-Flucht: Sonderflug bringt 200 Deutsche nach CHINAPeter Lohmeyer im Fragen-Hagel: "Der Trainer, wo uns die MEISTERSCHAFT bringt"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken