Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kontroverse um neurechte Verlage: 73. Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Türen

n-tv.de
19.10.2021


Kontroverse um neurechte Verlage: 73. Frankfurter Buchmesse öffnet ihre TürenIn den Pandemie-Jahren war Lesestoff "noch mehr als sonst Seelennahrung", sagt Kulturstaatsministerin Grütters auf der Eröffnungsfeier der 73. Frankfurter Buchmesse. Und schon zu Beginn der Messe köchelt eine Kontroverse um Verlage, die Kritikern zufolge Seelennahrung rechter Gesinnung anbieten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Corona-VARIANTE in Deutschland: Verdacht auf Omikron auch in Essen und DüsseldorfErste "Immunflucht-VARIANTE"?: Drosten über Omikron: "Bin schon ziemlich besorgt"
Omikron in SüDAFRIKA: Virologe erwartet mehr Krankenhaus-FälleUnter Leitung eines Generals: Lindner kündigt Corona-KRISENSTAB für diese Woche an
MPK-Runde diese Woche gefordert: Grünen-GESUNDHEITSMINISTER schlägt AlarmMPK "besser gestern als morgen": Spahn fordert massive KONTAKTBESCHRäNKUNGEN
Korkut übernimmt: HERTHA BSC stellt Trainer Dardai freiVIRGIL Abloh ist tot
RKI meldet 29.364 Neuinfektionen: Sieben-Tage-INZIDENZ steigt über 450"Stolz auf meine SPIELER": DBB-Team macht den Coach richtig glücklich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken