Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wegen Ibiza-Affäre: Ex-FPÖ-Chef Strache nimmt EU-Mandat nicht an

stern.de
17.06.2019


Wegen Ibiza-Affäre: Ex-FPÖ-Chef Strache nimmt EU-Mandat nicht anDer frühere FPÖ-Chef und Ex-Vizekanzler Strache will die Aufklärung der Hintergründe des Ibiza-Videos abwarten, bevor er in die aktive Politik zurückkehrt. Er verzichtet auf ein bei der Europawahl gewonnenes EU-Mandat.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

News von heute: Wende im Fall der drei Toten von Starnberg: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Autorin von "Die Wolke": Gudrun Pausewang ist tot +++ Polnische LOT übernimmt Ferienflieger Condor +++ China riegelt elf Städte wegen Coronavirus ab +++ ADAC...
stern.de - Leben

Queen Elizabeth II.: Wegen Erkältung keine Termine

Regelmäßig nimmt Queen Elizabeth II. am Nachmittagstee des Women's Institute teil - dieses Jahr allerdings nicht.
stern.de - Wirtschaft

Wirtschaftswachstum nimmt ab: Deutsche Wirtschaft deutlich geschwächt

Die deutsche Wirtschaft ist 2019 wegen Handelskonflikten, kriselnder Autobranche und Brexit-Chaos so langsam gewachsen wie seit sechs Jahren nicht mehr.
wiwo.de - Finanzen

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Deutsche Bank: SIGMAR GABRIEL wird jetzt Banker – na und?Bieterverfahren um Ferienflieger: Mit LOT soll CONDOR wieder ein Zukunft haben
Besuch in Istanbul: „Geschätzte Freundin“ – Erdogan findet freundliche Worte für MERKELSitzungsmarathon im US-Senat: TRUMP-Impeachment: Senatoren spielen oder halten Schläfchen
Coronavirus in CHINA: Schlangen als Überträger? Warum es noch zu früh ist, diese Aussage zu treffenDschungelcamp: Der Dschungel ohne ELENA ist möglich, aber sinnlos
Sechs Tote durch Schüsse in Baden-WürttembergSPD-Politiker stärken Diaby nach MORDDROHUNGEN den Rücken
Dschungelcamp 2020: Der Wonneproppen – warum RAúL Richter plötzlich gute Chancen auf die Dschungelkrone hatDas Weltwirtschaftsforum in DAVOS war eine Enttäuschung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken