Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Suche nach Ursache: Beirut nach gewaltiger Explosion zur "Katastrophen-Stadt" erklärt - mehr als 70 Tote und 3700 Verletzte

stern.de
05.08.2020


Suche nach Ursache: Beirut nach gewaltiger Explosion zur Katastrophen-Stadt erklärt - mehr als 70 Tote und 3700 VerletzteApokalyptische Bilder, Dutzende Tote, Tausende Verletzte – eine gewaltige Explosionen stürzte die libanesische Hauptstadt Beirut ins Chaos. Die Suche nach der Ursache für die verheerende Detonation läuft. Es gibt einen ersten Verdacht.  
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Schwierige Suche nach Überlebenden in Beirut - Rund 100 Vermisste

Schwierige Suche nach Überlebenden in Beirut - Rund 100 Vermisste 01:30

Das Technische Hilfswerk ist mit mehreren Dutzend Bergungskräften aus Deutschland in Beirut und zeigte sich vom Ausmaß der Schäden überrascht. Die Hisbollah wies jegliche Verantwortung für die Katastrophe zurück.

Weitere Wirtschaft Nachrichten

News zum Coronavirus: Strengere Corona-Regeln in München: Private KONTAKTE werden eingeschränktMARIA SCHRADER: Deutsche Regisseurin gewinnt Emmy Award
Video: Emmy für MARIA SCHRADERTod von RUTH BADER GINSBURG: Neue Oberste Richterin noch vor der Wahl? Biden argumentiert dagegen – auch mit Falschaussagen
Anlassbezug streichen: Handel will für SONNTAGSöffnung bis vors VerfassungsgerichtDONALD TRUMP: Warum der TikTok-Deal auch Deutschland betrifft
5G-STANDARD: Deutschlands Firmen setzen auf eigene MobilfunknetzeVerhärtete Positionen: Warnstreiks im öffentlichen DIENST ab DIENSTag – Kitas und Pflegeeinrichtungen könnten betroffen sein
Tarifverhandlungen öffentlicher DIENST: Beifall war gesternKandidat für CDU-Parteivorsitz: "Solange es nicht Kinder betrifft": FRIEDRICH MERZ polarisiert mit Aussage zur Sexualität eines möglichen Kanzlers

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken