Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Klimawandel: Angela Merkel unterstützt ehrgeizigere EU-Klimaziele bis 2030

ZEIT Online
22.08.2019


Klimawandel: Angela Merkel unterstützt ehrgeizigere EU-Klimaziele bis 2030Die Kanzlerin befürwortet den niederländischen Vorschlag, die Treibhausgase bis 2030 um 55 Prozent zu senken. Überhaupt lobte sie die Klimapolitik des Nachbarlands.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Libyen-Konferenz: Tausende Polizisten für Sicherheit

Mit einem Großaufgebot begleitet die Berliner Polizei am heutigen Sonntag die Libyen-Friedenskonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Kanzleramt....
t-online.de - Deutschland

Überraschende Einigung: Deutschland will bis 2038 raus aus Kohle sein

Kraftwerke sollen drei Jahre schneller vom Netz gehen als geplant. Darauf einigten sich die Ministerpräsidenten der Braunkohle-Länder mit Kanzlerin Angela...
DiePresse.com - Oesterreich

Bund-Länder-Beratungen über Kohleausstieg dauern an

Das Spitzentreffen zum Kohleausstieg im Kanzleramt hat sich bis in den späten Mittwochabend gezogen. Bundesregierung und Ministerpräsidenten der...
t-online.de - Politik

Weitere Wissen Nachrichten

Weltwirtschaftsforum in Davos: GRETA Thunbergs Rede im Video: Die Welt steht in FlammenVideo: US-Senat tritt zum Amtsenthebungsverfahren gegen TRUMP zusammen
TRUMP droht erneut mit höheren AutozöllenImpeachment von DONALD TRUMP: Nach fast 13 Stunden: Prozedere für Impeachment beschlossen
CORONAVIRUS: China spricht nun von 440 Fällen - und neun TotenLungenkrankheit: Mann in den USA mit CORONAVIRUS infiziert
«Erschreckende Einfältigkeit»: Röttgen wettert gegen HABECK-Kritik an Trumps Rede in DavosSport kompakt: FUßBALL-EM 2024: Mehr Live-Spiele im Free-TV – Telekom will Turnier "nicht verstecken"
Dschungelcamp 2020: ANASTASIYA Avilova muss an Tag 12 gehenNews von heute: Deutscher Aktienindex DAX STEIGT AUF REKORDHOCH

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken