Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Impfdurchbrüche: Warum man trotz Impfung an Corona erkranken kann

t-online.de
22.07.2021


Impfdurchbrüche: Warum man trotz Impfung an Corona erkranken kannBerlin (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie bieten alle bisher in Europa zugelassenen Impfstoffe einen hohen Schutz. Je nach Impfstoff verringern die mRNA-Präparate von Biontech/Pfizer und Moderna die Gefahr, an Covid-19 zu erkranken, gegen ursprüngliche Corona-Varianten um bis zu 95 Prozent.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Koalitionen nach der BUNDESTAGSWAHL: Welche Folgen hätte Rot-Rot-Grün für die Wirtschaft?HUNGERSTREIK: Klimaaktivisten in Berlin trinken im HUNGERSTREIK auch nicht mehr
VULKANAUSBRUCH auf La Palma: "Acht Tage vorher bebte der Untergrund schon"Depression bei Kindern und JUGENDLICHEN: Wenn Kinder plötzlich traurig sind
CORONA-Politik: "In Dänemark vertrauen die Menschen einander"Ursprung der Coronapandemie: Neue Dokumente – woher stammt das VIRUS von Wuhan?
Deutschland spricht: Das große Streitgespräch vor der BUNDESTAGSWAHLCORONAVIRUS: Gesundheitsämter melden weiterhin weniger neue Fälle
Bringt die IMPFUNG den Zyklus aus dem Takt?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken