Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Weihnachtsmarkt-Attentat: Ministerium weist Vorwürfe zurück

Berlin - Das Bundesinnenministerium hat den Vorwurf zurückgewiesen, die Leitungsebene des Bundeskriminalamtes und des Ministeriums hätten Anfang 2016 versucht, einen Informanten mundtot zu machen...
Quelle: stern.de

Wurde Beamter nach Warnungen vor Attentäter Anis Amri mundtot gemacht?

Ein verdeckter Ermittler soll vor jenem Mann gewarnt haben, der 2016 mit einem Lkw in Berlin in einen Adventmarkt raste. Ganz oben im Ministerium soll es geheißen haben, er mache zu viel Arbeit.
Quelle: DiePresse.com

Polizisten erheben schwere Vorwürfe gegen Innenministerium

polizisten erheben schwere vorwürfe gegen innenministeriumLaut Zeugen habe das BKA schon früh auf den Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri hingewiesen. Doch das Ministerium habe den Informanten nicht ernst genommen.
Quelle: Tagesspiegel Auch berichtet bei •t-online.de

LKA-Beamter: De Maizière wollte keine Amri-Warnungen mehr

Fast drei Jahre nach dem Anschlag am Berliner Breitscheidtplatz erhebt ein Polizist schwere Vorwürfe gegen das Bundesinnenministerium. Ein Hinweisgeber auf Attentäter Anis Amri sei zuvor geschasst..
Quelle: t-online.de

Untersuchungsausschuss zu Amri: Polizist bezichtigt Innenminister und BKA

untersuchungsausschuss zu amri: polizist bezichtigt innenminister und bkaEin Informant soll frühzeitig vor dem Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri gewarnt haben. Im Untersuchungsausschuss schildert ein LKA-Beamter nun, wie dessen Warnungen "von ganz oben" unterdrückt wurden...
Quelle: n-tv.de

Polizei in NRW hielt Attentäter Amri für "unberechenbar"

polizei in nrw hielt attentäter amri für unberechenbarPolizeibeamte aus Nordrhein-Westfalen haben in den Monaten vor dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin Zweifel gehabt, ob der spätere Attentäter Anis Amri ausreichend überwacht wird. Eine..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Gefährlicher Schweizer Jihadist: Aargauer leitete IS-Foltergefängnis in Syrien

gefährlicher schweizer jihadist: aargauer leitete is-foltergefängnis in syrienEr wächst in Nussbaumen im Kanton Aargau auf. Später leitet Thomas C. ein Foltergefängnis in Manbij, trainiert die IS-Attentäter von Paris und Brüssel - und könnte auch in aktuelle..
Quelle: 20minuten

Bataclan: "Es war Horror": Er rettet mehr als 50 Menschen das Leben – doch ein Held will er nicht sein

bataclan: es war horror: er rettet mehr als 50 menschen das leben – doch ein held will er nicht seinNach den Terroranschlägen auf das Pariser Konzerthaus Bataclan 2015 feiert ganz Frankreich ihn als Helden: Sicherheitschef Noumouké Sidibé reagiert geistesgegenwärtig als drei Attentäter mit..
Quelle: stern.de

IS-Planer: Aargauer trainierte Paris-Attentäter

is-planer: aargauer trainierte paris-attentäterEin in Nussbaumen AG geborener Mann wurde in Frankfurt radikalisiert und stieg danach in die höchste Führungsebene des Islamischen Staates auf.
Quelle: 20minuten

 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken