Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Tarifverhandlungen: Durchbruch für öffentlichen Dienst: Einkommensplus und Pflegezulage   Video: Tarifeinigung für öffentlichen Dienst erzielt   Beschäftigte im öffentlichen Dienst: Einigung bei Tarifverhandlungen  

Tarifeinigung im öffentlichen Dienst

Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst sind vom Tisch. Die 2,3 Millionen Beschäftigten der Branche können aufatmen: Arbeitgeber und Gewerkschaften einigten sich auf einen neuen Tarifvertrag.
Quelle: Deutsche Welle Auch berichtet bei •tagesschau.de

Beschäftigte im öffentlichen Dienst: Einigung bei Tarifverhandlungen

beschäftigte im öffentlichen dienst: einigung bei tarifverhandlungenHöhere Löhne und eine besondere Gehaltssteigerung für Pflegekräfte: Bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ist eine Einigung erzielt worden. mehr...
Quelle: taz

Dienst Video Ergebnisse

News video: Durchbruch bei Tarifverhandlungen: Pflegekräfte profitieren besonders

Durchbruch bei Tarifverhandlungen: Pflegekräfte profitieren besonders 01:22

Bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Ländern ist eine Einigung erzielt worden! Beschäftigte bekommen mehr Geld, Pflegekräfte proftitieren besonders.
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: Tiefe Gräben bei Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst

Tiefe Gräben bei Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst 00:48

Potsdam, 22.10.20: Ist bald ein Ende der Warnstreiks in Sicht? Arbeitgeber und Gewerkschaften sind am Donnerstag in eine neue Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst gestartet. Doch die..
Quelle: DPA -

News video: Schnelle Gewissheit für 120 Euro: Coronatest mit Abholung zu Haus

Schnelle Gewissheit für 120 Euro: Coronatest mit Abholung zu Haus 02:19

Private Tests sorgen für ein gutes Gewissen und helfen dabei, das Leben in der Pandemie besser in den Griff zu bekommen. Aber nicht jeder kann sich diesen kostspieligen Dienst leisten.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst 00:55

Hamburg, 20.10.20: Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten im öffentlichen Dienst am Dienstag erneut zu Warnstreiks aufgerufen. Wie hier in Hamburg demonstrieren viele Arbeitnehmer für bessere..
Quelle: DPA -

News video: Erneute Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Erneute Warnstreiks im öffentlichen Dienst 00:44

Vor der nächsten Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat es wie hier in München in mehreren deutschen Städten erneut Warnstreiks gegeben. Mit den Streikaktionen will Verdi den..
Quelle: DPA -

 

Tarifstreit im öffentlichen Dienst – Seehofer: "Historischer Durchbruch"

Lange wurde gerungen, jetzt haben sich Bund und Kommunen bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst geeinigt. Pfleger, Busfahrer, Müllwerker und Behördenbeschäftigte bekommen mehr Geld. Bei..
Quelle: t-online.de

Einigung bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

Lange wurde gerungen, jetzt haben sich Bund und Kommunen bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst geeinigt. Pfleger, Busfahrer, Müllwerker und Behördenbeschäftigte bekommen mehr Geld. Bei..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •stern.deZEIT OnlineFocus Online

Verhandlungen: Einigung erzielt: Tarifstreit um öffentlichen Dienst beendet

verhandlungen: einigung erzielt: tarifstreit um öffentlichen dienst beendetIm Tarifstreit um den öffentlichen Dienst ist eine Einigung erzielt worden. Wir erklären, was die Tarifpartner beschlossen haben.
Quelle: Berliner Morgenpost

EIL: Bis zu 4,5 Prozent mehr Geld für Beschäftigte im Öffentlichen Dienst

eil: bis zu 4,5 prozent mehr geld für beschäftigte im Öffentlichen dienstDarauf haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaften geeinigt. Pflegekräfte sollen bis Ende 2022 sogar bis zu zehn Prozent mehr Geld bekommen.
Quelle: sueddeutsche.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken