Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

„Nieder mit der Diktatur“ - Diesmal protestieren zu viele Kubaner gegen das Regime

„nieder mit der diktatur“ - diesmal protestieren zu viele kubaner gegen das regimeTausende Menschen demonstrieren in Kuba gegen das allmächtige Ein-Parteien-System. Die Regierung schaltet in den Kampfmodus und lässt offenbar scharf schießen. Denn diesmal ist etwas anders als in..
Quelle: Welt Online

Proteste in Kuba: "Nieder mit der Diktatur"

proteste in kuba: nieder mit der diktaturAm Wochenende sind Tausende Menschen gegen die sozialistische Ein-Parteien-Regierung auf die Straße gegangen. Eine Seltenheit - üblicherweise wird gegen Massenproteste scharf vorgegangen.
Quelle: sueddeutsche.de

"Nieder mit der Diktatur": Tausende gehen in Kuba auf die Straße

Erstmals seit Jahren gehen in Kuba Tausende Demonstranten gegen die Politik der Regierung auf die Straße. Sie protestieren in vielen Orten gegen Mangelwirtschaft und Unterdrückung. Präsident..
Quelle: n-tv.de

"Nieder mit der Diktatur": Proteste gegen Regierung in Kuba

nieder mit der diktatur: proteste gegen regierung in kubaDie Polizei hat Tränengas gegen die Protestierenden eingesetzt, mindestens zehn Menschen wurden festgenommen.
Quelle: DiePresse.com

„Der natürliche Zustand des Mannes ist die Resignation“

„der natürliche zustand des mannes ist die resignation“Frédéric Beigbeder ist Franzose und erzählt von der Diktatur einer Welt, in der alle witzig sein wollen. Humor ist heute zwanghaft. Ernsthaftigkeit ist verboten. Und ein bestimmter Typ Mann hat es..
Quelle: Welt Online

Marsch in die digitale Diktatur: China zieht die Daumenschrauben gegen die Techfirmen an

Die kommunistische Führung will das Datenmonopol knacken und es für sich selber reklamieren. Der gläserne Bürger wird Realität.
Quelle: Basler Zeitung

Neue SED-Opferbeauftragte: Beratung auch im Westen nötig

neue sed-opferbeauftragte: beratung auch im westen nötigHilfe und Beratung für Opfer der DDR-Staatssicherheit sind aus Sicht der neuen Bundesbeauftragten für die Opfer der SED-Diktatur, Evelyn Zupke, auch im Westen Deutschlands vonnöten. Millionen..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Neue Opferbeauftragte besucht Gedenkstätte Hohenschönhausen

neue opferbeauftragte besucht gedenkstätte hohenschönhausenDie neue Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur, Evelyn Zupke, hat die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen besucht. Auf dem Areal war früher das zentrale Untersuchungsgefängnis der..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Zupke: Man spürt, was Menschen hier erleben mussten

Die neue Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur, Evelyn Zupke, hat die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen besucht. Auf dem Areal war früher das zentrale Untersuchungsgefängnis der..
Quelle: t-online.de

Finanzielle Hilfen für fast 1500 Psychiatrie-Opfer

finanzielle hilfen für fast 1500 psychiatrie-opferIn Brandenburg haben 1469 Opfer von Leid und Unrecht in Heimen und psychiatrischen Kliniken bis Ende Mai Entschädigungen in Höhe von insgesamt rund 15, 3 Millionen Euro erhalten. Das teilte die..
Quelle: t-online.de

Nesquik für Lukaschenko : Nestlé will weniger in Weissrussland werben

Der Schweizer Konzern reagiert erstmals auf Kritik an seiner Finanzierung staatlicher Medien in der weissrussischen Diktatur. Am Freitag ist dazu ein Gespräch in Zürich geplant.
Quelle: Basler Zeitung

 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken