Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
"Eu Parlament" Nachrichten 
Zuckerberg vor EU-Parlament: Menschenrechte liegen uns am Herzen   Datenskandal: Live: Mark Zuckerberg im EU-Parlament   EU-Parlament: Hier können Sie die Anhörung von Mark Zuckerberg live sehen   Mark Zuckerberg im EU-Parlament: Der Auftritt des Facebook-Chefs im Livestream   Zuckerberg will sich im EU-Parlament für Fehler entschuldigen  

Facebook-Chef Zuckerberg gesteht auch im EU-Parlament Fehler ein

Im Grunde wiederholte der Facebook-Gründer im Europäischen Parlament seine Position, so wie er sie auch schon bei Anhörungen im US-Kongress formuliert hatte. Ob er mit dieser Strategie durchkommt,..
Quelle: Deutsche Welle

Zuckerberg entschuldigt sich nach Facebook-Datenaffäre im Europaparlament

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich bei seiner Anhörung im EU-Parlament zur Affäre um die Weitergabe der Daten von Millionen Nutzern entschuldigt und eine Verbesserung des Schutzes persönlicher
Quelle: stern.de

"Eu Parlament" Video Ergebnisse

News video: Datenskandal: Zuckerberg kommt ins EU-Parlament

Datenskandal: Zuckerberg kommt ins EU-Parlament 01:45

Datenskandal: Zuckerberg kommt ins EU-Parlament
Quelle: Euronews German -

News video: Facebook-Skandal: Zuckerberg wird in Europa aussagen

Facebook-Skandal: Zuckerberg wird in Europa aussagen 00:56

Das EU-Parlament hat dem Facebook-Chef einen Besuch abgerungen.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: EU-Parlament will im Gazakonflikt vermitteln. Anschlag auf Brüsseler Jüdisches Museum kommt vor höchstes Strafgericht

EU-Parlament will im Gazakonflikt vermitteln. Anschlag auf Brüsseler Jüdisches Museum kommt vor höchstes Strafgericht 03:11

EU-Parlament will im Gazakonflikt vermitteln. Anschlag auf Brüsseler Jüdisches Museum kommt vor höchstes Strafgericht
Quelle: Euronews German -

News video: EU-Parlament debattiert Gaza Krise

EU-Parlament debattiert Gaza Krise 01:30

EU-Parlament debattiert Gaza Krise
Quelle: Euronews German -

News video: 35.000 Zivilisten fliehen innerhalb eines Tages

35.000 Zivilisten fliehen innerhalb eines Tages 01:02

Aus der überwiegend kurdischen Stadt Afrin in Nordsyrien sind nach Angaben von Aktivisten innerhalb eines Tages mehr als 35.000 Zivilisten vor türkischen Angriffen geflüchtet. Mindestens 22 Menschen..
Quelle: Euronews German -

 

Zuckerberg vor EU-Parlament: "Menschenrechte liegen uns am Herzen"

zuckerberg vor eu-parlament: menschenrechte liegen uns am herzenAuch vor dem EU-Parlament gesteht Facebook-Chef Fehler ein und gelobte Besserung. "Die Sicherheit für die Menschen wird uns immer wichtiger sein als unsere Gewinne zu maximieren", so Zuckerberg.
Quelle: DiePresse.com

„Waren zu langsam, um Einmischung der Russen in Wahl zu verhindern“

„waren zu langsam, um einmischung der russen in wahl zu verhindern“Mark Zuckerberg stellte sich den Fragen der Datenschutz-Experten im EU-Parlament in Brüssel: Facebook „war nicht vorbereitet auf die koordinierten Aktionen mit Fehlinformationen.“
Quelle: Welt Online

Europa zeigt Härte

Wenn es darum geht, die Daten von Facebook-Nutzern besser zu schützen, spielt die EU eine wichtige Rolle. Der Auftritt von Firmenchef Zuckerberg in Brüssel hat auch damit zu tun, dass EU-Parlament..
Quelle: sueddeutsche.de

Livestream der Anhörung: EU-Politiker löchern Zuckerberg

livestream der anhörung: eu-politiker löchern zuckerbergNach den Befragungen in den USA zum Datenskandal muss der Facebook-Gründer auch im EU-Parlament antraben. Verfolgen Sie die Anhörung im Livestream.
Quelle: 20minuten

Mark Zuckerberg im EU-Parlament: Der Auftritt des Facebook-Chefs im Livestream

mark zuckerberg im eu-parlament: der auftritt des facebook-chefs im livestreamNoch sind nicht alle Fragen zum Facebook-Datenskandal beantwortet: Am Dienstagabend trifft sich Mark Zuckerberg mit den Fraktionsvorsitzenden des Europäischen Parlaments. Hier können Sie live..
Quelle: Spiegel

EU-Parlament live: Anhörung von Facebook-Chef Zuckerberg

Facebook-Chef Zuckerberg will im EU-Parlament zur Affäre um die Weitergabe der Daten von Millionen Nutzern Rede und Antwort stehen. Die ganze Anhörung hier im Livestream.
Quelle: tagesschau.de

Datenskandal: Live: Mark Zuckerberg im EU-Parlament

datenskandal: live: mark zuckerberg im eu-parlamentDie Fraktionschefs des Europäischen Parlaments befragen Mark Zuckerberg zum Datenskandal bei Facebook. Die Anhörung im Livestream
Quelle: ZEIT Online Auch berichtet bei •derStandard.at

Mark Zuckerbergs öffentliche Anhörung im Originalton

mark zuckerbergs öffentliche anhörung im originaltonHaben soziale Medien einen Einfluss auf Wahlen? Mark Zuckerberg stellt sich den Fragen der Datenschutz-Experten im EU-Parlament. Verfolgen Sie die Anhörung im Originalton hier live.
Quelle: Welt Online

EU-Parlament: Hier können Sie die Anhörung von Mark Zuckerberg live sehen

eu-parlament: hier können sie die anhörung von mark zuckerberg live sehenFacebook-Chef Mark Zuckerberg muss im EU-Parlament Rede und Antwort stehen. Hier können Sie die Anhörung live im Internet verfolgen.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Datenschutz: Heikle Fragen an Mark Zuckerberg

datenschutz: heikle fragen an mark zuckerbergFacebook-Chef Mark Zuckerberg wurde vor das EU-Parlament geladen. Die USA denken um.
Quelle: DiePresse.com

Facebook-Chef im EU-Parlament: Der Zuckerberg-Auftritt – jetzt hier im Livestream verfolgen

Datenskandal und Brexit-Votum: Die EU-Parlamentarier haben viele Fragen an Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Der Auftritt im Livestream.
Quelle: Handelsblatt

Facebook-Chef: Fünf Punkte, die beim Zuckerberg-Auftritt im EU-Parlament wichtig werden

Mark Zuckerberg soll an diesem Dienstag den EU-Parlamentariern Rede und Antwort stehen. Was dabei wichtig wird.
Quelle: Handelsblatt

Facebook-Chef im EU-Parlament: Die wichtigsten Fragen zum Zuckerberg-Auftritt

Mark Zuckerberg soll an diesem Dienstag den EU-Parlamentariern Rede und Antwort stehen. Was dabei wichtig wird.
Quelle: Handelsblatt


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken