Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Lehrveranstaltungen Nachrichten 

Vor allem Ü60-Gasthörer an bayerischen Hochschulen

Die Zahl der Gasthörer an den bayerischen Hochschulen ist leicht gesunken. Im Wintersemester 2018/19 waren nach Angaben des Statistischen Landesamts in Fürth vom Freitag 4362 Gasthörer..
Quelle: t-online.de

Dabei sein ist für Studierende nicht alles

dabei sein ist für studierende nicht allesNRW will zurück zur Anwesenheitspflicht in Lehrveranstaltungen - gegen den Protest von Studierenden. Eine Umfrage in Berlin, wo es die "Präsenzquote" gibt.
Quelle: Tagesspiegel

Vollverschleierung spaltet Jamaika-Koalition

vollverschleierung spaltet jamaika-koalitionEine zum Islam konvertierte Kieler Studentin will nur vollverschleiert in Lehrveranstaltungen erscheinen. Doch die Uni verbietet den Nikab. Jetzt treibt die Debatte Schleswig-Holsteins..
Quelle: Welt Online

Landtag berät über Vollverschleierung und den Klimaschutz

landtag berät über vollverschleierung und den klimaschutzDas von der Kieler Christian-Albrechts-Universität erlassene Verbot der Vollverschleierung in Lehrveranstaltungen beschäftigt heute den Landtag. In der Jamaika-Koalition bleibt der Umgang damit..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Koalition ringt um Kompromiss für Schleierverbot an Hochschulen

koalition ringt um kompromiss für schleierverbot an hochschulenNachdem an der Universität Kiel einer Studentin eine Vollverschleierung in Lehrveranstaltungen verboten wurde, will die FDP ein Gesetz, das es Hochschulen ermöglicht, selber zu entscheiden.
Quelle: Welt Online

FDP will Hochschulen Schleierverbote selbst regeln lassen

fdp will hochschulen schleierverbote selbst regeln lassenDie FDP-Fraktion will mit einer Gesetzesänderung ein Schleierverbot an Hochschulen in Schleswig-Holstein ermöglichen. Die Unis sollen selbst entscheiden können, ob sie entsprechende Verbote..
Quelle: t-online.de

Anti-Diskriminierungsbeauftragte: Nikab-Verbot nicht haltbar

anti-diskriminierungsbeauftragte: nikab-verbot nicht haltbarDas Vollverschleierungsverbot in Lehrveranstaltungen an der Kieler Universität ist nach Auffassung der Anti-Diskriminierungsbeauftragten des Landes ohne Rechtsgrundlage. "Das vorliegende Verbot per..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Kieler Studentin: "Ich stehe zum Nikab, egal was kommt"

Ihr Kampf für das Tragen eines Nikab an der Kieler Universität hat Studentin Katharina K. bundesweit in die Schlagzeilen gebracht. Mit t-online.de spricht sie über ihre umstrittenen Unterstützer..
Quelle: t-online.de

Salafisten-Verein unterstützt Nikab-Studentin Katharina K.: Das sagt sie

Ihr Kampf für das Tragen eines Nikab an der Kieler Universität hat Studentin Katharina K. bundesweit in die Schlagzeilen gebracht. Mit t-online.de spricht sie über ihre umstrittenen Unterstützer..
Quelle: t-online.de

Verschleierung: Prien prüft Änderung des Hochschulgesetzes

verschleierung: prien prüft Änderung des hochschulgesetzesIm Streit um das Vollverschleierungsverbot in Lehrveranstaltungen hat Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) der Kieler Christian-Albrechts-Universität Unterstützung zugesagt. "Der..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Universität Kiel: Studentin geht gegen das Nikab-Verbot vor

universität kiel: studentin geht gegen das nikab-verbot vorDie Universität in Kiel hat in Lehrveranstaltungen ein Vollverschleierungs-Verbot erlassen. Der Grund: Eine Studentin kam im Nikab zur Uni. Die betroffene Frau will das nicht hinnehmen. Katharina K...
Quelle: t-online.de

"Ich sehe mich ganz klar diskriminiert"

Die Universität in Kiel hat in Lehrveranstaltungen ein Vollverschleierungs-Verbot erlassen. Der Grund: Eine Studentin kam im Nikab zur Uni. Die betroffene Frau will das nicht hinnehmen. Katharina K...
Quelle: t-online.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken