Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Katholische Kirche: Auszeit und Bußzeit

katholische kirche: auszeit und bußzeitDas System war schuld am Missbrauch, sagt der Papst. Und die Bischöfe sind wieder fein raus. Das ist ein weiterer Schlag ins Gesicht der Opfer.
Quelle: sueddeutsche.de

Rainer Maria Woelki: Franziskus wagt es wieder nicht

rainer maria woelki: franziskus wagt es wieder nichtIn der Missbrauchsaufarbeitung hat Kardinal Woelki zusätzliches Vertrauen verspielt. Der Papst hält an ihm fest – und entfernt seine Kirche noch weiter von der Welt.
Quelle: ZEIT Online

Kirchenrechtler nennt Entscheidung zu Woelki "Schlag ins Gesicht der Missbrauchsopfer" - "Kirchenvolk sollte sich auch Auszeit nehmen"

Kölner Stadt-Anzeiger: Köln. (ots) - Der Münsteraner Kirchenrechtler Thomas Schüller hat den Verbleib des Kölner Erzbischofs, Kardinals Rainer Maria Woelki, im Amt als "Schlag ins Gesicht der..
Quelle: Presseportal

Kirche: Rom drückt die Pausentaste

kirche: rom drückt die pausentasteLange war das Schicksal des Kölner Erzbischofs in der Schwebe. Nun hat der Papst entschieden, dass Kardinal Woelki im Amt bleibt, aber eine Auszeit nehmen soll. Ist dies das Ende einer beispiellosen..
Quelle: sueddeutsche.de

Meinung: Der Fall Woelki - Franziskus und die Kirche verlieren Vertrauen

Vorhang zu und viele Fragen offen. Papst Franziskus schwächt mit seiner Entscheidung zu Köln den deutschen Katholizismus und nicht zuletzt auch seine eigene Autorität, meint DW-Kirchenexperte..
Quelle: Deutsche Welle

Papst-Entscheidung zu Kardinal Woelki: »Eine Art Schwebezustand«

papst-entscheidung zu kardinal woelki: »eine art schwebezustand«Der Papst lässt Kardinal Woelki im Amt, verordnet ihm aber eine mehrmonatige Pause. Die große Frage: Wie soll es danach weitergehen?
Quelle: Spiegel

Zentralkomitee der Katholiken kritisiert Woelki-Entscheidung

zentralkomitee der katholiken kritisiert woelki-entscheidungDer Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, hat die Entscheidung von Papst Franziskus zum Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki kritisiert. "Ich kann die..
Quelle: t-online.de

Bätzing äußert sich skeptisch zu Woelki-Entscheidung

bätzing äußert sich skeptisch zu woelki-entscheidungDer Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat mit vorsichtiger Skepsis auf die Entscheidung von Papst Franziskus reagiert, den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki im Amt zu..
Quelle: t-online.de

Papst-Entscheidung zu Woelki: Ein schwarzer Tag für Missbrauchsopfer

papst-entscheidung zu woelki: ein schwarzer tag für missbrauchsopferDer höchst umstrittene Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki darf im Amt bleiben. Die Begründung dafür zeigt, worum es der Kirche wirklich geht: um den Systemerhalt.
Quelle: Augsburger Allgemeine

Umstrittener Kölner Kardinal: Papst entscheidet - Woelki bleibt im Amt

umstrittener kölner kardinal: papst entscheidet - woelki bleibt im amtDer in die Kritik geratene Kölner Kardinal Woelki darf sein Amt behalten - diese Entscheidung kommt von ganz oben in Rom. Aber von einer vollständigen Rehabilitierung kann nicht unbedingt gesprochen..
Quelle: n-tv.de

Papst Franziskus belässt Kölner Kardinal Woelki im Amt - vorerst

Der umstrittene Kardinal Rainer Maria Woelki wird nicht abberufen, nimmt aber eine mehrmonatige Auszeit. Kritiker sind vermutlich enttäuscht, doch die Krise im Erzbistum ist damit noch lange nicht..
Quelle: Deutsche Welle

Kirche: Papst lässt Woelki und zwei Kölner Weihbischöfe im Amt

kirche: papst lässt woelki und zwei kölner weihbischöfe im amtSowohl Kardinal Woelki als auch die beiden Weihbischöfe Puff und Schwaderlapp dürfen ihre Ämter behalten. In der Missbrauchsaffäre werden Woelki vom Papst aber "große Fehler" vorgeworfen.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Papst attestiert Woelki "große Fehler"

papst attestiert woelki große fehlerPapst Franziskus hat dem Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki bei der Aufarbeitung der Missbrauchsvorwürfe "große Fehler" vorgeworfen, ihn aber im Amt belassen. Das teilte der Heilige Stuhl am..
Quelle: t-online.de

Papst lässt zwei Weihbischöfe im Amt: Woelkis "große Fehler"

In der Missbrauchsaffäre des Erzbistums Köln bleiben neben Kardinal Rainer Maria Woelki auch die Weihbischöfe Dominikus Schwaderlapp und Ansgar Puff im Amt. Papst Franziskus entschied, die..
Quelle: t-online.de

Papst lehnt Amtsverzicht von Kölner Weihbischöfen ab

papst lehnt amtsverzicht von kölner weihbischöfen abPapst Franziskus hat die Amtsverzichte der Weihbischöfe Dominikus Schwaderlapp und Ansgar Puff, die in der Kölner Missbrauchsaffäre wegen Pflichtverletzungen beurlaubt worden waren, abgelehnt. Puff..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •ZEIT Online

Papst entscheidet: Kardinal Woelki bleibt im Amt, aber nimmt sich Auszeit

papst entscheidet: kardinal woelki bleibt im amt, aber nimmt sich auszeitLange war das Schicksal des Kölner Kardinals Woelki in der Schwebe. Jetzt gibt es eine Entscheidung des Papstes, aber hundertprozentig klar ist die auch nicht.
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •t-online.de

Woelki darf im Amt bleiben, muss aber „geistliche Auszeit“ einlegen

Papst Franzikus belässt Kardinal Rainer Maria Woelki im Amt, dieser muss allerdings eine „geistliche Auszeit“ von mehreren Monaten einlegen. Einen entsprechenden Medienbericht bestätigte ein..
Quelle: Welt Online


 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken