Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Synagoge Nachrichten 

Berlin: Moschee, Synagoge und Kirche in einem Haus


Quelle: ORF.at

Frühere Synagoge wird zum Lernort

Wie Günzburger Gymnasiasten seit fast 20 Jahren Kindern die Geschichte und den Glauben der Juden näherbringen. Und was Michael Salbaum damit zu tun hat
Quelle: Augsburger Allgemeine

synagoge Video Ergebnisse

News video: Washingtons erste und älteste Synagoge zieht um

Washingtons erste und älteste Synagoge zieht um 00:50

Die erste und älteste Synagoge von Washington D.C. bekommt ein neues Zuhause. Das Gebäude wird in das neue Jüdische Museum integriert.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Washingtons älteste Synagoge zieht um

Washingtons älteste Synagoge zieht um 00:57

Die erste und älteste Synagoge von Washington D.C. bekommt ein neues Zuhause. Das Gebäude wird in das neue Jüdische Museum integriert, dass sich mit dem jüdischen Leben in der US-amerikanischen..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Novemberpogrome: Der mutige Retter der Neuen Synagoge

Novemberpogrome: Der mutige Retter der Neuen Synagoge 01:44

Dem Polizisten Otto Bellgardt gelang es, die Synagoge auf der Oranienburger Straße vor Angriffen in der Kristallnacht zu schützen.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: US-Präsident Trump in Pittsburgh

US-Präsident Trump in Pittsburgh 01:30

Drei Tage nach dem verheerenden Attentat auf jüdische Gläubige in einer Synagoge in Pittsburgh sind erste Opfer beerdigt worden. US-Präsident Trump besucht die Stadt, um sein Mitgefühl..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Pittsburgh: Rabbi mahnt Politiker zu weniger

Pittsburgh: Rabbi mahnt Politiker zu weniger "Worten des Hasses" 01:00

Tausende Menschen haben in Pittsburgh der Opfer des antisemitischen Angriffs auf eine Synagoge gedacht. In der ökumenischen Trauerfeier regte Rabbi Jeffrey Myers einen friedlicheren Politikstil an
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Die zehn schlimmsten antisemitischen Vorfälle 2018

die zehn schlimmsten antisemitischen vorfälle 2018Das Wiesenthal-Zentrum hat zehn weltweite Verbrechen gegen Juden im Jahr 2018 aufgelistet. Darunter den Anschlag auf eine Synagoge in Pittsburgh, aber auch auch Airbnb findet sich auf der Liste.
Quelle: DiePresse.com

Der letzte Jude in Afghanistan

Die Juden gehörten einst zur Elite in Kabul. Jetzt ist nur noch einer übrig: Zabolon Simantov. Er betreibt ein Restaurant in der Synagoge.
Quelle: Basler Zeitung

Profil: Zabolon Simantov

profil: zabolon simantovDer letzte Jude von Kabul lebt einsam in seiner Synagoge - und will bleiben.
Quelle: sueddeutsche.de

Anschlag auf Synagoge von Undercover-Agenten vereitelt

Ein 21-Jähriger aus dem US-Bundesstaat Ohio soll einen Anschlag auf eine Synagoge in der Stadt Toledo geplant haben. Er wurde festgenommen.
Quelle: DiePresse.com

21-Jähriger soll in den USA Anschlag auf Synagoge geplant haben

Der junge Mann soll geplant haben, während des Sabbats Juden in einer Synagoge in der Stadt Toledo zu töten. Er wurde von Undercover-Agenten der Bundespolizei FBI überführt.
Quelle: Tiroler Tageszeitung Auch berichtet bei •derStandard.at

Offenbar Anschlag auf Synagoge in USA verhindert


Quelle: ORF.at

Lost Places: Wenn eine Synagoge zum Fitness-Center wird - auf der Suche jüdischen Lebens in Osteuropa

lost places: wenn eine synagoge zum fitness-center wird - auf der suche jüdischen lebens in osteuropaÜberwucherte Friedhöfe, zweckentfremdete Synagogen und Grabsteine als Straßenpflaster: Der Fotograf Christian Herrmann dokumentiert die Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa, die dem Verfall..
Quelle: stern.de

Tunesien: Der Experte

tunesien: der experteRéne Trabelsi ist neuer Tourismusminister in Tunesien - und der einzige jüdische Minister in der islamischen Welt. Die Wallfahrt zur Ghriba-Synagoge auf Djerba ist ihm vertraut.
Quelle: sueddeutsche.de

Heimatpfleger Peter Fassl: „Nur eine schöne Synagoge, das geht nicht“

Zum 30. Mal findet die Tagung zur Geschichte schwäbischer Juden statt. Bezirksheimatpfleger Peter Fassl erinnert sich an lebhafte Debatten.
Quelle: Augsburger Allgemeine

Erinnerungen: "Wer überlebt, wird reden"

Judit Kalman Mandel war Zwangsarbeiterin im Augsburger Stadtteil Kriegshaber. Zum ersten Mal wird nun in der Ehemaligen Synagoge aus ihren Texten gelesen
Quelle: sueddeutsche.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken