Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Konzeptstudie Porsche Mission E Cross Turismo

Quelle: AutoMotoTV - Länge: 03:14s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Konzeptstudie Porsche Mission E Cross Turismo

Mission E kommt aus der Zukunft.

Aus einer möglichen Zukunft.

Aus einer faszinierenden Zukunft.

Mit der Konzeptstudie zeigt Porsche, wie der erste rein elektrisch angetriebene Sportwagen der Markengeschichte aussehen könnte.

Wie er alle Ansprüche erfüllt, die einen Porsche ausmachen: Performance und Effizienz, Fahrdynamik und Alltagstauglichkeit – auf Basis revolutionärer Technologie.

Und natürlich eine sinnliche, zeitlos schöne Form.

Mit anderen Worten: der Elfer unter den E-Autos.

Mission E hat nicht nur eine Botschaft.

Sondern viele.

Es ist ein Sportwagen.

Kein Zweifel.

Aber er ist ganz anders: Der Antrieb ist völlig neu und dennoch typisch Porsche – erprobt im Motorsport.

Zwei permanenterregte Synchronmotoren (PSM), ähnlich wie sie im Le-Mans-Sieger 919 Hybrid eingesetzt werden, beschleunigen den Sportwagen und gewinnen beim Bremsen Energie zurück.

Einer treibt die Hinterachse an, der zweite die Vorderräder.

Zusammen leisten sie über 440 kW (600 PS), katapultieren den Mission E in weniger als 3,5 Sekunden auf Tempo 100 und in unter zwölf Sekunden auf 200 km/h.

PSM-Maschinen sind die Turbos unter den Elektromotoren: Sie setzen elektrische Energie sehr effizient, gleichmäßig und mit hoher Dauerleistung in Vortrieb um, entwickeln dabei relativ wenig Wärme.

Das bedeutet, dass sie keine langen Pausen zum Abkühlen brauchen.

Auch ein Porsche mit E-Antrieb muss rundstreckentauglich sein.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken