Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt stirbt beim Skifahren

Quelle: DPA - LĂ€nge: 00:44s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt stirbt beim Skifahren

Dortmund, 11.02.19: Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist beim Skifahren im Schweizer St.

Moritz gestorben.

Das teilte der Deutschlandachter mit.

Der Sportler wurde nur 30 Jahre alt.

Maximilian Reinelt wurde mit dem Achter 2012 in London Olympiasieger.

2016 holte er in Rio de Janeiro Silber.

Er wurde zweimal Welt- und fĂŒnfmal Europameister.

Der Mediziner beendete seine Sport-Karriere nach den Olympischen Spielen in Brasilien.

Der Deutschlandachter schreibt in einer Mitteilung: «Er war in erster Linie ein Freund, jemand auf den wir uns nicht nur im Training und Wettkampf, sondern im gesamten Leben verlassen konnten.» Eigentlich wollte Reinelt das U23-Team als Mannschaftsarzt ins Trainingslager nach Spanien begleiten.

Seine Todesursache war zunÀchst nicht bekannt.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Maximilian Reinelt: Ruder-Olympiasieger mit 30 Jahren gestorben

ErschĂŒtternde Nachrichten aus St. Moritz. Der deutsche Goldmedaillen-Gewinner von 2012, Maximilian...
t-online.de - SportAlso reported by •stern.deWelt OnlineFocus Online


Deutscher Olympiasieger stirbt beim Skifahren

Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skifahren in St. Moritz...
Welt Online - TopAlso reported by •t-online.destern.deAugsburger AllgemeineFocus Online


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Ăœber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken