Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Leichen nach Absturz von Propellerflugzeug geborgen

Quelle: DPA - Länge: 00:53s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Leichen nach Absturz von Propellerflugzeug geborgen

Erzhausen/Darmstadt, 01.04.19: Einen Tag nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs in Hessen sind am Montag drei Leichen geborgen worden.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Darmstadt sollen sie an diesem Dienstag obduziert werden.

Unter den Toten soll sich auch die russische Geschäftsfrau Natalija Filjowa befinden, Miteigentümerin der Fluggesellschaft S7 und eine der reichsten Frauen Russlands.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt erhofft sich von der gerichtsmedizinischen Untersuchung weitere Erkenntnisse.

Kriminaltechniker und Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung vermaßen am Vormittag die Absturzstelle und fotografierten das Wrack.

Bis zum 25.

Mai wollen die Experten einen ersten Zwischenbericht vorlegen.

Das Propellerflugzeug vom Typ Epic E1000 war am Sonntag bei Erzhausen zwischen Frankfurt/Main und Darmstadt abgestürzt.

Wie es dazu kam, war weiterhin unklar.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken