Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Tödlicher Flugzeugabsturz: Leichen sollen obduziert werden

Quelle: DPA - Länge: 00:51s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Tödlicher Flugzeugabsturz: Leichen sollen obduziert werden

Erzhausen/Moskau, 02.04.19: Zwei Tage nach dem Flugzeugabsturz in Südhessen sollen die drei Leichen obduziert werden.

Bei der gerichtsmedizinischen Untersuchung soll den Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge unter anderem die Identität der Toten zweifelsfrei geklärt werden.

Unter anderem soll die russische Geschäftsfrau Natalija Filjowa darunter sein.

Das hatte die Fluggesellschaft S7, deren Miteigentümerin Filjowa ist, mitgeteilt.

Bei den beiden anderen Opfern könnte es sich um den Vater der Frau sowie einen russischen Piloten handeln.

Die Maschine war am Sonntagnachmittag bei frühlingshaftem Wetter in ein Spargelfeld bei Erzhausen nahe Darmstadt gestürzt und sofort ausgebrannt.

Wie es zum Absturz des Propellerflugzeugs kam, ist noch unklar.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung will bis zum 25.

Mai einen ersten Zwischenbericht vorlegen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Brände: Brand in Melchow: Tote werden obduziert

Brände: Brand in Melchow: Tote werden obduziertNach dem Brand in einem Einfamilienhaus in Melchow (Barnim) sind die beiden dort aufgefundenen Toten...
Berliner Morgenpost - Deutschland

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken