Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Königsklasse: BVB und Leipzig kommen K.o.-Runde näher

Quelle: DPA - Länge: 01:29s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Königsklasse: BVB und Leipzig kommen K.o.-Runde näher

Dortmund, 05.11.19: Die nächste Runde in den Vorgruppen der Champiosn League verspricht wieder Spannung pur: Borussia Dortmund will mit einem Sieg gegen Inter Mailand die Hinspiel-Pleite korrigieren und Schwung für den Bundesliga-Kracher bei Bayern München holen.

RB Leipzig will bei Zenit St.

Petersburg auf der Erfolgswelle bleiben.

Mit großem Selbstbewusstsein geht das deutsche Duo in den 4.

Gruppenspieltag der europäischen Königsklasse, an dem es für beide vor allem heißt: Verlieren verboten!

Insbesondere der BVB darf sich nach dem 0:2 in Mailand am Dienstag vor heimischer Kulisse keinen Patzer leisten.

Hinter dem FC Barcelona (7 Punkte) liegt der Vizemeister derzeit gleichauf mit Inter (beide 4 Punkte).

Nicht ganz so groß ist der Druck bei den zuletzt glänzend aufgelegten Leipzigern.

Nach zwei Tore-Spektakeln in der Liga (8:0 gegen Mainz) und im DFB-Pokal (6:1 in Wolfsburg) können die Sachsen in St.

Petersburg am Dienstag mit breiter Brust aufspielen.

Im wohl temperierten, weil beheizten, Gazprom-Stadion von St.

Petersburg soll nun der dritte Sieg in Serie her.

Am Mittwoch steht dann noch die Begegnungen FC Bayern München gegen Olympiakus Piräus an.

Nach dem 1:5 Tiefpunkt in Frankfurt und der Ablösung von Trainer Kovac müssen die Bayern im eigenen Stadion siegen.

Und am Abend spielen Bayer Leverkusen und Atletico Madrid.

Die Leverkusener sind mit Null Punkten am Tabellenende und haben kaum noch eine Chance aufs Weiterkommen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken