Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Terror in Wien: Vier Passanten tot - Viele in Lebensgefahr

Quelle: DPA - Länge: 01:01s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Terror in Wien: Vier Passanten tot - Viele in Lebensgefahr

Wien, 03.11.20: Nach der Terrorattacke in Wien, bei der vier Passanten starben, schweben nach Angaben des Gesundheitsverbunds noch viele Opfer in Lebensgefahr.

Mindestens sieben Menschen seien «in kritischem, lebensbedrohlichem Zustand», sagte eine Sprecherin.

Zur Identität der Verletzten machte sie keine Angaben.

Insgesamt würden 17 Opfer des Angriffs in mehreren Krankenhäusern behandelt.

Ein beim Anschlag verletzter Polizist befinde sich in «kritisch-stabilem» Zustand.

Nach offiziellen Angaben bei der Attacke sind mindestens vier Passanten getötet worden.

Es handele sich um zwei Männer und zwei Frauen.

Zudem wurde ein Täter mit mutmaßlich islamistischem Hintergrund von der Polizei erschossen.

Ob er einen oder mehrere Komplizen hatte, ist aus Sicht der Behörden weiter unklar.

Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren.

1000 Beamte seien in Wien im Einsatz.

Tausende Videos werden derzeit gesichtet.

Die Attacke geht nach den Worten von Innenminister Nehammer auf das Konto mindestens eines islamistischen Terroristen.

Der Attentäter sei ein Sympathisant der Terrormiliz IS gewesen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken