Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Keine Beweise für Betrug - Justizminister widerspricht Trump

Quelle: DPA - Länge: 01:44s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Keine Beweise für Betrug - Justizminister widerspricht Trump

Washington 02.12.2020: «Bis heute haben wir keinen Betrug in einem Ausmaß gesehen, der zu einem anderen Wahlergebnis hätte führen können».

Die Worte seines eigenen Justizministers William Barr dürften den scheidenen US-Präsideten Donald Trump mehr als nur ärgern.

Barrs Äußerungen sorgten für Aufsehen, weil er sich normalerweise hochgradig loyal gegenüber Trump zeigt.

Nun widersprach er ihm direkt.

Laut Barr sind Staatsanwälte und Ermittler der Bundespolizei FBI Beschwerden im Zusammenhang mit der Wahl nachgegangen.

Sie hätten aber keine Beweise gefunden, die das Ergebnis verändert hätten.

Der republikanische Amtsinhaber hat seine Niederlage noch immer nicht eingeräumt und behauptet weiterhin, sein demokratischer Herausforderer Joe Biden habe die Wahl am 3.

November nur wegen massiven Betrugs gewonnen.

Belastbare Beweise hat Trump nicht vorgelegt.

Trumps Anwälte wiesen Barrs Darstellung zurück.

Unterdessen hat auch Gabriel Sterling, ein leitender Mitarbeiter der Wahlbehörde in Georgia, angesichts der anhaltenden Anzweiflung des Wahlergebnisses und Gewaltandrohungen gegen mit der Wahl befasste Personen einen eindringlichen und emotionalen Appell an den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump gerichtet.

O-TON Gabriel Sterlin «Das muss aufhören» - «Zeigen Sie Größe, hören Sie auf.

Schreiten Sie ein, sagen Sie Ihren Unterstützern: Seid nicht gewalttätig.

Hört auf zu drohen.

All das ist falsch, es ist nicht amerikanisch.» Sterling verhehlte seine Fassungslosigkeit nicht und begründete seine Wut damit, dass Trump diese Drohungen nicht verurteile: «Jemand wird verletzt werden.

Jemand wird angeschossen werden.

Jemand wird getötet werden.»



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken