Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl wegen Totschlags

Quelle: DPA - Länge: 00:50s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl wegen Totschlags

Potsdam, 29.04.21: Die Staatsanwaltschaft hat nach dem gewaltsamen Tod von vier Bewohnern eines Wohnheims in Potsdam gegen eine tatverdächtige Mitarbeiterin Haftbefehl wegen Totschlags beantragt.

Die Beschuldigte soll nach Aussage der Staatsanwaltschaft noch heute der Haftrichterin vorgeführt werden.

Wegen der laufenden Ermittlungen gab die Staatsanwaltschaft zunächst keine weiteren Details bekannt.

Der Tatvorwurf kann auf Mord erweitert werden, falls Mordmerkmale wie niedere Beweggründe oder Heimtücke erfüllt sind.

Zum Motiv und zum konkreten Ablauf gibt es laut Staatsanwaltschaft noch keine Erkenntnisse.

Die 51 Jahre alte Bedienstete soll vier Bewohner einer Behinderteneinrichtung vorsätzlich getötet und eine weitere Frau schwerstverletzt haben.

Die Beschuldigte hat bisher noch keine Aussage gemacht.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken