Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gesundheitsminister: Nicht mehr ganze Klassen in Quarantäne

Quelle: DPA - EMEA - Länge: 01:03s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Gesundheitsminister: Nicht mehr ganze Klassen in Quarantäne

Berlin/München, 07.98.21: Was passiert, wenn ein Kind in der Klasse Corona hat?

Quer durch die Republik gab es verschiedene Vorgaben, wer dann wie lange zu Hause bleiben muss.

Nun haben die Gesundheitsminister der Länder reagiert und sich für einfachere Quarantäne-Regeln ausgesprochen.

Grundsätzlich soll bei einem Corona-Fall künftig nicht mehr für den gesamten Klassenverband Quarantäne angeordnet werden, heißt in einem Beschluss nach Beratungen mit dem Bund am Montag.

Kinder, die als enge Kontaktpersonen in Quarantäne geschickt werden und keine Symptome haben, sollen diese demnach frühestens nach fünf Tagen mit einem negativen Test beenden können.

Dabei sollen die Gesundheitsämter vor Ort im Einzelfall auch abweichend entscheiden können.

Quarantäne-Anordnungen sollen generell «mit Augenmaß» und abhängig von Schutzkonzepten mit Lüftung, Tests und dem Tragen von medizinischen Masken erlassen werden.

Bislang gehen die Länder bei einer Quarantänedauer von 14 Tagen unterschiedlich damit um, sollte sich in einer Klasse ein infizierter Schüler finden.

Teilweise werden nur Sitznachbarn in Quarantäne geschickt, teils ganze Klassen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Missbrauch in der Kirche: Es braucht mehr Studien

Missbrauch in der Kirche: Es braucht mehr StudienDer Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche ist besonders. Besonders krass. Aber nicht nur die...
Augsburger Allgemeine - Deutschland

Das Beitrittsangebot an Ukraine und Moldau ist eine Mogelpackung

Die Ukraine und Moldau sind offiziell EU-Beitrittskandidaten – ein Signal an die Menschen dort....
Welt Online - Top

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken