Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Auf Triell folgt TV-Vierkampf - Streit der kleineren

Quelle: DPA - EMEA - L├Ąnge: 01:32s - Ver├Âffentlicht: < > Embed
Video: Auf Triell folgt TV-Vierkampf - Streit der kleineren

Berlin, 14.09.21: Nach dem Triell der Kanzlerkandidaten haben sich auch die Spitzenkandidaten der vier kleineren Parteien FDP, Linke, AfD und CSU einen Schlagabtausch zu zentralen politischen Themen geliefert.

Dabei wurden am Montagabend in der ARD-Sendung ┬źDer Vierkampf nach dem Triell┬╗ teils unvereinbare Positionen zum Beispiel in der Au├čen- und Sicherheitspolitik, der Renten-, Steuer- und Klimapolitik deutlich.

Die Diskussion verlief wesentlich hektischer als die der drei Kanzlerkandidaten am Vortag.

Oft fielen sich die Kandidaten gegenseitig ins Wort und sprachen durcheinander.

Es mangelte auch nicht an Spitzen.

Mit der Frage nach m├Âglichen Koalitionen beendeten die Moderatoren die 75 Minuten dauernde Debatte.

┬źWenn es am 26.9 eine Mehrheit gibt f├╝r SPD, Gr├╝ne und Linke, eine rechnerische, dann sollten wir ernsthaft dar├╝ber reden, wie wir einen Politikwechsel gestalten k├Ânnen┬╗, sagte Janine Wissler von der Linken.

FDP-Parteichef Christian Lindner antwortete auf die Frage, ob die FDP f├╝r eine Koalition mit SPD und Gr├╝nen zur Verf├╝gung stehe: ┬źMir fehlt die Fantasie, welches Angebot Rot-Gr├╝n der FDP machen k├Ânnte.┬╗ Alice Weidel von der AfD antwortete auf die Frage, ob Sie einen Kanzler Armin Laschet im Bundestag mitw├Ąhlen w├╝rde, erst nach einer Pause mit ┬źNein┬╗.

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte, eine Deutschland-Koalition aus Union, SPD und FDP sei ┬źeine M├Âglichkeit┬╗.

Diese m├╝sse aber unter F├╝hrung der Union stehen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschlie├člich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  ├ťber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken