Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Planeten Nachrichten 

„Noch weiter Weg“ zum Lexikon für alle

Mit knapp sechs Millionen Artikeln ist Wikipedia bereits das umfangreichste Lexikon der Welt. Doch bis man eine Enzyklopädie für „jeden einzelnen Menschen auf diesem Planeten“ anbieten könne,..
Quelle: ORF.at

Astronomie: Weltenbummel

astronomie: weltenbummelUnser Autor hat sich einen Kindheitswunsch erfüllt: Er macht sich auf, die Planeten des Sonnensystems zu erkunden – und versucht, dabei nicht abzuheben.
Quelle: ZEIT Online

Planeten Video Ergebnisse

News video: Dauerbrenner: Mercedes G-Klasse | Motor mobil

Dauerbrenner: Mercedes G-Klasse | Motor mobil 09:02

Es gibt Autos mit Kult-Status, Ikonen wie den Mercedes-Benz G, der seit 1979 auf den Straßen dieses Planeten unterwegs ist und der sich zumindest äußerlich seitdem kaum verändert hat. Und doch muss..
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: Javier Bardem will den Planeten retten – den Kindern zuliebe

Javier Bardem will den Planeten retten – den Kindern zuliebe 00:59

Hollywoodstar Javier Bardem hat Vatersorgen…
Quelle: Cover Video Int - German -

News video:

"Ad Astra - Zu den Sternen": Trailer zum Sci-Fi-Streifen mit Brad Pitt 02:25

Roy McBride begibt sich auf die Reise zum Planeten Neptun. Sein Vater ist dort im Rahmen einer Weltraummission verschwunden. Nun soll er herausfinden, was damals passiert ist.
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: Predators Trailer Deutsch German (2010)

Predators Trailer Deutsch German (2010) 02:22

Predators Trailer Deutsch German (Alex Young - OT: Predators) ▶ Abonniere uns! https://www.film.tv/go/abo Kinostart: 08.07.2010 Blu-ray/DVD Release: 05.11.2010 Alle Infos zum Film:..
Quelle: FILM.TV -

News video: Fakten: Plastik als Business | Made in Germany

Fakten: Plastik als Business | Made in Germany 01:08

Fluch für die Umwelt, Segen für die Wirtschaft: Kunststoffe bedeuteten immer Gewinn für die Industrie. Die Plastikproduktion boomt weiterhin – bis zum Jahr 2050 werden geschätzt zwölf Milliarden..
Quelle: DW (Deutsch) -

 

Asteroid raste auf Erde zu: Geheime Nasa-Mail zeigt Erschreckendes

asteroid raste auf erde zu: geheime nasa-mail zeigt erschreckendesNur wenige Wochen ist es her, da raste ein riesiger Asteroid in Richtung Erde. Er flog zwar etwa 70.000 Kilometer an unserem Planeten vorbei und dennoch: So nah war seit Jahrzehnten kein Asteroid mehr..
Quelle: WorldNews

Kommentar: Das Ende der Klima-Kanzlerin

kommentar: das ende der klima-kanzlerinEs geht um das Überleben des Planeten. Entweder Bundeskanzlerin Merkel hat das aus dem Blick verloren. Oder sie ist inzwischen zu schwach, um das durchzusetzen. Es war ihre letzte Chance, die sie..
Quelle: tagesschau.de

stern-Aktion: Klima-Tag: Dafür lohnt es sich!

stern-aktion: klima-tag: dafür lohnt es sich!Heute wird auf der ganzen Welt für den Klimaschutz gestreikt. Auch der stern setzt ein Zeichen und macht auf eines der wichtigsten Themen unserer Zeit aufmerksam: die Erhaltung unseres Planeten.
Quelle: stern.de

Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Netflix, Google, YouTube: Klimakämpfer sollten auch eigenes Verhalten hinterfragen

digitalisierung und nachhaltigkeit - netflix, google, youtube: klimakämpfer sollten auch eigenes verhalten hinterfragenFür heute ist ein weltweiter Klimastreik geplant. Vor allem viele junge Menschen gehen auf die Straße und fordern, dass die derzeitige Entscheider-Generation in Politik und Wirtschaft..
Quelle: Focus Online

DJ über Klimaschutz auf dem Dancefloor: „Seid gut zum Planeten“

dj über klimaschutz auf dem dancefloor: „seid gut zum planeten“Der kanadische Techno-Produzent und Star-DJ Richie Hawtin setzt seine Prominenz seit Langem ein, um für Klimaschutz zu sensibilisieren. mehr...
Quelle: taz

Der bisher größte Klimastreik hat begonnen

der bisher größte klimastreik hat begonnenMit "Fridays for future" hat Greta Thunberg eine weltweite Klima-Bewegung erschaffen. Schüler, die freitags die Schule schwänzen, um für den Schutz ihres Planeten zu demonstrieren. Weltweit wird die..
Quelle: Welt Online

Roberto-Antonio Sanchino Martìnez: Marxisten bei Fridays for Future": Wir wollen den Planeten retten und nicht die Profite der Konzerne"

roberto-antonio sanchino martìnez: marxisten bei fridays for future: wir wollen den planeten retten und nicht die profite der konzerneBei dem "Klimastreik" an diesem Freitag will sich auch erstmals der antikapitalistische Flügel der Bewegung outen. Im Interview spricht ein Aktivist über das Wirtschaftssystem, die Grünen, interne..
Quelle: stern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken