Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Referendum Nachrichten 

Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien: 422 Zeugen und Tausende Akten

unabhängigkeitsreferendum in katalonien: 422 zeugen und tausende aktenWegen ihrer Rolle beim Katalonien-Referendum fordert der Staatsanwalt für zwölf Angeklagte bis zu 25 Jahre Haft. Die Beschuldigten wehren sich mehr...
Quelle: taz

High Court weist gerichtliche Vorladung von Boris Johnson zurück

high court weist gerichtliche vorladung von boris johnson
zurückDer frühere britische Außenminister Boris Johnson muss sich wegen möglicherweise wissentlich falscher Aussagen vor dem Brexit-Referendum doch nicht vor Gericht verantworten.
Quelle: stern.de

Referendum Video Ergebnisse

News video: Der Brexit - Brexit: So sieht die Situation aktuell aus

Der Brexit - Brexit: So sieht die Situation aktuell aus 01:58

Bei dem Brexit-Referendum im Juni 2016 stimmten 51,9% für eine Trennung von der EU und 48,1% wollten bleiben. Dieses knappe Ergebnis sorgt seither für Unruhen und Diskussionen. Die Meinung der..
Quelle: DPA -

News video: Die Auswirkungen der Europawahl in Rumänien

Die Auswirkungen der Europawahl in Rumänien 02:55

Die Auswirkungen der Europawahl in Rumänien
Quelle: Euronews German -

News video: Schottland ebnet Weg für 2. Unabhängigkeitsreferendum

Schottland ebnet Weg für 2. Unabhängigkeitsreferendum 00:48

Schottland ebnet Weg für 2. Unabhängigkeitsreferendum
Quelle: Euronews German -

News video: May stellt Abstimmung über zweites Brexit-Referendum in Aussicht

May stellt Abstimmung über zweites Brexit-Referendum in Aussicht 01:30

May stellt Abstimmung über zweites Brexit-Referendum in Aussicht
Quelle: Euronews German -

News video: Schweizer sagen Ja zur Verschärfung des Waffengesetzes

Schweizer sagen Ja zur Verschärfung des Waffengesetzes 01:25

Schweizer sagen Ja zur Verschärfung des Waffengesetzes
Quelle: Euronews German -

 

Angebliche Brexit-Lügen: Boris Johnson muss doch nicht vor Gericht

Ein Geschäftsmann hatte dem 54-jährigen Ex-Außenminister vorgeworfen, die Öffentlichkeit mit Lügen beim Referendum 2016 in die Irre geführt zu haben.
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Chamenei plädiert für Referendum: Iran kritisiert Nahost-Friedensplan der USA

chamenei plädiert für referendum: iran kritisiert nahost-friedensplan der usaUS-Präsidentenberater Kushner will den schwelenden Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern beenden. Doch beim Iran stößt Trumps Schwiegersohn auf Ablehnung. Teherans geistliches Oberhaupt..
Quelle: n-tv.de

Interview am Morgen: Brexit: "Große Schnittmenge zwischen Brexit-Fans und Trump-Fans"

interview am morgen: brexit: große schnittmenge zwischen brexit-fans und trump-fansJournalist Hugo Dixon ist überzeugt, dass Großbritannien in der EU bleiben sollte. Deshalb kämpft er mit "People's Vote" für ein neues Referendum - und seine Hoffnung wächst.
Quelle: sueddeutsche.de

Boris Johnson muss sich vor Gericht verantworten

Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson muss vor Gericht. Er soll die Briten vor dem Brexit-Referendum belogen haben. Im Falle einer Verurteilung droht ihm lebenslange Haft als..
Quelle: t-online.de

Gericht lädt Boris Johnson wegen mutmaßlicher Lügen vor Brexit-Referendum vor

gericht lädt boris johnson wegen mutmaßlicher lügen vor brexit-referendum vorDer frühere britische Außenminister und Brexit-Hardliner Boris Johnson muss vor Gericht Rede und Antwort stehen, weil er die Briten vor dem Referendum zum EU-Austritt belogen haben soll.
Quelle: stern.de

Falsche Versprechen vor Brexit-Referendum - Boris Johnson muss sich vor Gericht verantworten

falsche versprechen vor brexit-referendum - boris johnson muss sich vor gericht verantwortenDer ehemalige britische Außenminister Boris Johnson muss sich im Zusammenhang mit dem geplanten Brexit vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, die Öffentlichkeit beim Brexit-Referendum 2016..
Quelle: Focus Online

Brexit im Newsblog: Labour-Partei fordert zweites Referendum

brexit im newsblog: labour-partei fordert zweites referendumDie britische Premierministerin Theresa May hat ihren Rückzug verkündet. Wie es mit dem Brexit weitergeht, ist unklar. Die Labour-Partei fordert jetzt ein zweites Referendum. Alle Infos im Newsblog...
Quelle: t-online.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken