Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Grünen-Faktion verabschiedet Till Steffen nach Berlin

grünen-faktion verabschiedet till steffen nach berlinNach knapp 18 Jahren in Bürgerschaft und Senat und dem Gewinn des Eimsbütteler Direktmandats bei der Bundestagswahl hat der frühere Justizsenator Till Steffen sein Hamburger Mandat niedergelegt...
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Corona-Untersuchung in Brasilien: Senat schlägt elf Anzeigen gegen Bolsonaro vor

Ein Parlamentsausschuss ist der Ansicht, dass der brasilianische Präsident mit seiner Pandemie-Strategie elf Verbrechen begangen hat. Nun soll er deswegen zur Verantwortung gezogen werden.
Quelle: Basler Zeitung

Bremen: Corona-Warnstufe 1 gilt ab Freitag – Mehr Menschen in Kliniken

bremen: corona-warnstufe 1 gilt ab freitag – mehr menschen in klinikenLaut Senatsbeschluss ist in der Hansestadt demnächst die Corona-Warnstufe 1 gültig, weil die Hospitalisierungsinzidenz angestiegen ist. In der Stadt Bremen gilt von Freitag an die Corona-Warnstufe 1...
Quelle: t-online.de

Senat nimmt Rahmenplan Stadteingang Elbbrücken an

Dem Gebiet von der nördlichen Veddel über das westliche Rothenburgsort bis ins südliche Hammerbrook soll eine Zukunftsperspektive gegeben werden. Die Umsetzung des Plans werde „mit langem Atem“..
Quelle: Welt Online

Migration: Berlin bereitet sich auf die Flüchtlinge vor

Es ist richtig, dass der Senat sich jetzt schon auf die zusätzlich ankommenden Flüchtlinge vorbereitet, meint Jens Anker.
Quelle: Berliner Morgenpost

In der Stadt Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1

in der stadt bremen gilt ab freitag corona-warnstufe 1In der Stadt Bremen gilt von Freitag an die Corona-Warnstufe 1. Das hat der Senat am Dienstag beschlossen, wie das Gesundheitsressort mitteilte. Demnach müssen im Innenbereich von Veranstaltungen,..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

Doppelt so viele Ausweise wie Parkplätze

Der Hamburger Senat setzt auf Bewohnerparkgebiete, um den Parkdruck in beliebten Vierteln zu verringern. Eine Anfrage der CDU zeigt nun auf, dass in 23 von 35 Zonen mehr Anwohner Ausnahmegenehmigungen..
Quelle: Welt Online

Wahlchaos - und keine Folgen?: Berlin, gefährdete Stadt

wahlchaos - und keine folgen?: berlin, gefährdete stadtVergnügt sondieren Rot-Grün-Rot für den Senat. Dabei hat die Wahl Ende September gezeigt, dass hier vor allem das Chaos regiert.
Quelle: sueddeutsche.de

Rot-Grün verschärft Hamburgs Klimaschutzziele deutlich

Nach langem Ringen hat sich Hamburgs Senat auf verschärfte Klimaschutzziele geeinigt. Vorausgegangen war ein Dauerstreit zwischen den Koalitionären, personifiziert in SPD-Bürgermeister Peter..
Quelle: Welt Online

Hamburg weitet die 2G-Regel auf viele Geschäfte aus

Viele Ladeninhaber – aber auch andere Dienstleister – können sich nun entscheiden, ob sie für mehr Auslastung und Maskenfreiheit nur Geimpfte und Genesene bedienen wollen. Weihnachtsmärkte kann..
Quelle: Welt Online

Auslaufen der "epidemischen Lage": Berlin für Übergangsfrist

auslaufen der epidemischen lage: berlin für ÜbergangsfristDer Berliner Senat wünscht sich eine Übergangsfrist, falls die sogenannte epidemische Lage am 25. November auslaufen sollte. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich am Montag dafür..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Berlin schafft zusätzliche Unterkünfte für Geflüchtete

berlin schafft zusätzliche unterkünfte für geflüchteteInnerhalb von vier Wochen will Berlin fünf Unterkünfte mit 1200 Plätzen eröffnen. Der Senat rechnet bis ins Frühjahr 2022 mit steigenden Flüchtlingszahlen.
Quelle: Tagesspiegel

Senat: SPD und Grüne legen Streit um Hamburger Klimaziele bei

SPD und Grüne haben den koalitionsinternen Streit um die Hamburger Klimaziele beigelegt. Bei einer Koalitionsrunde am Montagabend sei man übereingekommen, die...
Quelle: abendblatt.de

 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken