Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Abgasskandal Nachrichten 
Abgasskandal: Kommt nun bald die EU-Sammelklage?   Abgasskandal: Ringen um Zukunft des inhaftierten Audi-Chefs   Vertraulicher Kripo-Bericht: Wie Audi im Abgasskandal VW hinters Licht geführt haben soll  

Abgasskandal: Kommt nun bald die EU-Sammelklage?

abgasskandal: kommt nun bald die eu-sammelklage?Nicht zuletzt durch den Dieselskandal kam das Thema Sammelklage wieder aufs Tapet, laut Justizminister Josef Moser wird es auch ein Thema für die österreichische EU-Ratspräsidentschaft. Von einer..
Quelle: DiePresse.com

Abgasskandal: Schlagabtausch der Anwälte im VW-Prozess

Im milliardenschweren Musterverfahren zum VW-Abgasskandal haben sich die Parteien ein Wortduell geliefert. Der Vorsitzende Richter ließ die Streithähne gewähren.
Quelle: Handelsblatt

abgasskandal Video Ergebnisse

News video: Abgasskandal: VW einigt sich mit US-Justizministerium auf Milliardenvergleich

Abgasskandal: VW einigt sich mit US-Justizministerium auf Milliardenvergleich 01:00

Abgasskandal: VW einigt sich mit US-Justizministerium auf Milliardenvergleich
Quelle: Euronews German -

News video:

"Dieselgate": US-Justiz klagt Ex-VW-Chef Winterkorn an 00:40

Neuer Paukenschlag im Abgasskandal: Die US-Justiz will nun auch den früheren VW-Konzernchef wegen Betrugs und Mittäterschaft anklagen.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Auftragsforschung: Abgastests auch an Menschen

Auftragsforschung: Abgastests auch an Menschen 01:09

Ein von Autokonzernen finanzierter Forschungsgruppe hat Abgastests an menschlichen Probanden durchgeführt. 25 gesunde Testpersonen wurden im Rahmen einer Studie des Europäischen Forschungsvereinigung..
Quelle: Euronews German -

News video: Schulz-Nachfolge gesucht: EVP stellt Antonio Tajani als Kandidaten auf

Schulz-Nachfolge gesucht: EVP stellt Antonio Tajani als Kandidaten auf 00:33

Die Europäische Volkspartei (EVP) hat sich auf den Italiener Antonio Tajani als ihren Kandidaten für das Amt des EU-Parlamentspräsidenten geeinigt. Tajani gehört in Italien der Partei Forza Italia..
Quelle: Euronews German -

News video: Abgasskandal: EU-Kommission geht gegen lasche Länder vor

Abgasskandal: EU-Kommission geht gegen lasche Länder vor 00:55

Die EU-Kommission greift im VW-Abgasskandal zu härteren Bandagen und eröffnet Vertragsverletzungsverfahren, unter anderem gegen Deutschland. Die Brüsseler Behörde warf neben der Bundesrepublik auch..
Quelle: Euronews German -

 

Abgasskandal - VW nicht zu Einigung bereit: VKI bringt 16 Sammelklagen ein

Von 80.000 Anfragen sind an die 10.000 Fahrzeughalter geblieben, für die der VKI Sammelklagen organisiert. Das Verfahren dürfte lang dauern
Quelle: derStandard.at

Abgasskandal: Ringen um Zukunft des inhaftierten Audi-Chefs

abgasskandal: ringen um zukunft des inhaftierten audi-chefsDie Aufsichtsräte von Audi und VW berieten am Montag über das weitere Schicksal von Rupert Stadler. Entschieden wurde allerdings nichts. Der Audi-Chef sitzt seit Juni 2018 wegen Betrugsverdachts in..
Quelle: DiePresse.com

Abgasskandal - VKI brachte im VW-Skandal 16 Sammelklagen ein

9.872 betroffene Autobesitzer bei Sammelklagen dabei – Durchschnittlicher Streitwert von 6.000 Euro pro Fall
Quelle: derStandard.at

Vertraulicher Kripo-Bericht: Wie Audi im Abgasskandal VW hinters Licht geführt haben soll

vertraulicher kripo-bericht: wie audi im abgasskandal vw hinters licht geführt haben sollDie von Audi und Bosch programmierte Betrugssoftware soll zunächst ohne Wissen von VW in dessen Fahrzeuge gelangt sein. Erst später habe ein VW-Entwickler die Software entdeckt, so ein Bericht der..
Quelle: wiwo.de

Abgasskandal: Private Nachrüst-Initiative meldet großen Zulauf

abgasskandal: private nachrüst-initiative meldet großen zulaufAus Angst vor Fahrverboten wollen mehr als 1000 Dieselbesitzer ihre Autos selbst mit besserer Abgasreinigungs-Hardware nachrüsten lassen. Die Rechnung geht an die Hersteller.
Quelle: Spiegel

Wie viel Sie mit einer Klage gegen VW herausholen können

wie viel sie mit einer klage gegen vw herausholen könnenNach dem Abgasskandal plagen sich die Diesel-Fahrer mit Software-Updates und Umrüstungen herum, zudem drohen Fahrverbote. Um entschädigt zu werden, müssten sie klagen. Wie viel Geld bringt der Gang..
Quelle: Welt Online

Prozesse: Vorerst keine Zeugen in Verfahren um VW-Abgasskandal

prozesse: vorerst keine zeugen in verfahren um vw-abgasskandalIm Streit um die Klagen von VW-Anlegern im Diesel-Abgasskandal wird das Landgericht Stuttgart vorerst keine Zeugen aus der Autobranche vernehmen. Sämtliche...
Quelle: abendblatt.de

Abgasskandal - VKI erhöht Druck im VW-Skandal: "Größter Massenschaden der Zweiten Republik"

In den vergangenen Monaten haben sich laut VKI 2.000 Privatbeteiligte an dem Verfahren angeschlossen
Quelle: derStandard.at

Abgasskandal: Verbraucherschützer kündigen Klage gegen VW an

abgasskandal: verbraucherschützer kündigen klage gegen vw anIm Prozess von Volkswagen-Anlegern gegen den Konzern deutet der Richter einen möglichen Erfolg der Kläger an. Derweil droht VW der nächste Musterprozess.
Quelle: ZEIT Online

Deutsche Autobauer - VW, BMW, Daimler: Lohnt sich jetzt der günstige Einstieg?

deutsche autobauer - vw, bmw, daimler: lohnt sich jetzt der günstige einstieg?Der Abgasskandal ist im Kurs der deutschen Autobauer VW, BMW und Daimler wahrscheinlich eingepreist. Die Aktien erscheinen günstig. Ist es an der Zeit die Skepsis abzulegen und wie steht es um die..
Quelle: Focus Online

Abgasskandal: Dieselgate vor Gericht

In Braunschweig klagen Anleger gegen VW und Porsche. Es geht um neun Milliarden Euro Schadensersatz. Ein Teil der Forderungen könnte verjährt sein.
Quelle: Handelsblatt

Abgasskandal: Aktionäre klagen gegen VW - so lief der erste Prozesstag

abgasskandal: aktionäre klagen gegen vw - so lief der erste prozesstagIn Braunschweig beginnt ein Musterverfahren gegen VW. Die zentrale Frage lautet: Hat der Autobauer die Anleger zu spät über den Diesel-Betrug informiert? Für den Autobauer geht es wieder um..
Quelle: stern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken