Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Amnesty Nachrichten 

Ausnahmezustand in der Türkei aufgehoben

ausnahmezustand in der türkei aufgehobenZwei Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei ist der Ausnahmezustand ausgelaufen. Für Amnesty International ist die Aufhebung „eine kosmetische Geste“. Auch die Opposition fürchtet jetzt noch..
Quelle: Welt Online

Menschenrechte: Ausnahmezustand in der Türkei ist beendet

menschenrechte: ausnahmezustand in der türkei ist beendetSeit Mitternacht haben die Türken wieder ihre vollen Grundrechte – theoretisch. Amnesty International bleibt besorgt. Die Opposition warnt vor noch mehr Restriktionen.
Quelle: ZEIT Online

amnesty Video Ergebnisse

News video: Amnesty International:

Amnesty International: "Wir haben kein Migrationsproblem in Europa" 01:57

Amnesty International: "Wir haben kein Migrationsproblem in Europa"
Quelle: Euronews German -

News video: Kritik an STOP-Soros-Gesetz:

Kritik an STOP-Soros-Gesetz: "Hier wird ein Sündenbock gesucht" 01:30

Kritik an STOP-Soros-Gesetz: "Hier wird ein Sündenbock gesucht"
Quelle: Euronews German -

News video: Hoffen auf Sicherheit: Christen vor der Wahl in Ägypten

Hoffen auf Sicherheit: Christen vor der Wahl in Ägypten 01:55

In Ägypten leben Schätzungen zufolge bis zu zehn Millionen Christen. Im Land am Nil machen sie offiziell rund zehn Prozent der Gesamtbevölkerung aus, die meisten von ihnen sind Kopten. Sie werden..
Quelle: Euronews German -

News video: Bürgerkrieg: Saudi-Befehlshaber will weiterhin

Bürgerkrieg: Saudi-Befehlshaber will weiterhin "Extremisten" bekämpfen 01:45

Das von Saudi-Arabien geführte Bündnis, das im Bürgerkrieg im Jemen Huthi-Rebellen bekämpft, will mit der UNO zusammenarbeiten, um die Stabilität im Nahen Osten wiederherzustellen. Das hat der..
Quelle: Euronews German -

News video: 2 Jahre Flüchtlingspakt:

2 Jahre Flüchtlingspakt: "Erfolg" oder "unannehmbar"? 01:16

Vor zwei Jahren trat der Flüchtlingspakt zwischen EU und Türkei in Kraft. Sein Ziel: Die illegale Einwanderung nach Europa einzudämmen. Dafür unterstützt die Union Ankara mit Geld. Brüssel und..
Quelle: Euronews German -

 

Fall Sami A. - Amnesty International: In Tunesien wird immer noch gefoltert

fall sami a.  - amnesty international: in tunesien wird immer noch gefoltertDer mutmaßliche Leibwächter von Osama bin Laden wurde nach Tunesien abgeschoben, obwohl noch eine Gerichtsentscheidung darüber ausstand, ob eine Abschiebung zumutbar ist. Von..
Quelle: Focus Online

Amnesty International: Entführungen, Folter und Misshandlungen im Jemen

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen Soldaten der Vereinigten Arabischen Emirate, die im Jemen im Einsatz sind. Die Menschenrechtsorganisation will, dass die Vergehen als..
Quelle: Deutsche Welle

„Ungeheuerliche“ Misshandlungen durch Emirate-Truppen

Amnesty erhebt massive Vorwürfe gegen Truppen der Vereinigten Arabischen Emirate. In inoffiziellen Gefängnissen im Jemen soll es zu Kriegsverbrechen gekommen sein.
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Amnesty: Emirate begehen Kriegsverbrechen im Jemen

amnesty: emirate begehen kriegsverbrechen im jemenIm Jemen tobt ein brutaler Krieg - 22,2 Millionen Menschen sind auf Hilfe angewiesen. Nun erhebt Amnesty schwere Folter-Vorwürfe gegen einen Partner der Regierungstruppen: die Vereinigten Arabischen..
Quelle: tagesschau.de

Amnesty fordert nach NSU-Urteil Untersuchung in Behörden

amnesty fordert nach nsu-urteil untersuchung in behördenDie Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat deutschen Behörden zum Ende des NSU-Terrorprozesses Rassismus vorgeworfen. "Die Ermittlungsbehörden haben elf Jahre lang die rassistischen..
Quelle: t-online.de

Türkische Journalisten wegen Putschversuch verurteilt

In der Türkei sind erneut Journalisten im Zusammenhang mit dem Putschversuch vor zwei Jahren verurteilt worden. Sie erhielten Haftstrafen von bis zu zehneinhalb Jahren.  Ein türkisches Gericht hat..
Quelle: t-online.de

Lange Haftstrafen für türkische Journalisten

lange haftstrafen für türkische journalistenSechs türkische Journalisten sind im Zusammenhang mit dem Putschversuch von 2016 zu hohen Haftstrafen verurteilt worden, so Amnesty International. Sie arbeiteten für die inzwischen eingestellte..
Quelle: tagesschau.de

Homosexualität - Elf Menschen laut Amnesty bei Pride in Istanbul festgenommen

Versammlung trotz Verbots der Behörden – Polizei setzte Gummigeschoße und Tränengas gegen Demonstranten ein
Quelle: derStandard.at

Amnesty: 11 Menschen bei Pride-Parade in Istanbul verhaftet


Quelle: ORF.at

Erst Gast – dann Übeltäter

Ein burmesischer General wurde im Herbst 2017 in Bern empfangen. Nun ist er laut Bericht von Amnesty International mitverantwortlich am Massaker gegen die Rohingya.
Quelle: Basler Zeitung

Amnesty benennt 13 Verantwortliche für Vertreibung der Rohingya

Im Sommer 2017 löste eine Militäroffensive gegen die Rohingya in Myanmar eine Massenflucht aus. Nun hat Amnesty 13 Personen identifiziert, die für Verbrechen gegen die muslimische Minderheit..
Quelle: Deutsche Welle Auch berichtet bei •ZEIT Online

Amnesty beschuldigt Myanmars Militär

amnesty beschuldigt myanmars militärGewalt, Folter, Vertreibung der Rohingya: Amnesty International wirft der Armeeführung von Myanmar in einem Bericht Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Myanmar wies die Vorwürfe zurück.
Quelle: tagesschau.de

Amnesty wirft Myanmar Menschenrechtsverbrechen vor

Die Menschenrechtsorganisation wirft der Armeeführung Verbechen gegen die Menschlichkeit vor und fordert eine Verfolgung der Verantwortlichen vor dem Internationalen Strafgerichtshof.
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Amnesty International: Myanmars Militär begeht Verbrechen gegen die Menschlichkeit

In Myanmar wird die Minderheit der Rohingya verfolgt. Amnesty International macht das Militär für Morde und Vergewaltigungen verantwortlich.
Quelle: wiwo.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken