Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Einkommen: Frauen verdienen sechs bis zehn Prozent weniger als Männer   Soli: Was ist das und ab welchem Einkommen muss er gezahlt werden?   Einkommensverteilung in Großstädten: Die Muster der Ungleichheit   Einkommenslücke 2022: Frauen verdienen weiterhin weniger  

Einkommen: Frauen verdienen sechs bis zehn Prozent weniger als Männer

Frauen haben im vergangenen Jahr in Berlin und Brandenburg durchschnittlich sechs bis zehn Prozent niedrigere Stundenlöhne erhalten als Männer. Die Lohnlücke ist damit deutlich kleiner als im..
Quelle: Berliner Morgenpost Auch berichtet bei •ZEIT Online

Soli: Was ist das und ab welchem Einkommen muss er gezahlt werden?

soli: was ist das und ab welchem einkommen muss er gezahlt werden?Den Soli gibt es seit über 30 Jahren. Aber was steckt eigentlich hinter dem Solidaritätszuschlag, ab welchem Einkommen muss er gezahlt werden und wie hoch ist er?
Quelle: Augsburger Allgemeine

einkommen Video Ergebnisse

News video: Fischzucht per Smartphone

Fischzucht per Smartphone 04:41

Fischerei auf Knopfdruck – die technologische Lösung von eFishery hilft Fischzüchtern und verbessert ihr Einkommen. In dieser neuen Folge der DW-Reihe Smartphone Business stellen wir Gibran..
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: Knöllchen-Wucher in Finnland? -

Knöllchen-Wucher in Finnland? - "Mit 594 Euro hatte ich Glück" 01:29

Finnland hat ein gestaffeltes System für Bußgelder im Verkehrswesen. Davon "profitieren" Verkehrssünder mit niedrigen Einkommen. Der niedrigste Tagessatz liegt bei sechs Euro, kann aber auch im..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Schwarzes Gold aus Zypern: Preis für Johannisbrot erreicht Rekordhoch

Schwarzes Gold aus Zypern: Preis für Johannisbrot erreicht Rekordhoch 01:51

Vielen Menschen in Zypern beschert die Johannisbroternte dieses Jahr ein sattes Einkommen. Die gemahlenen Früchte sind eine gesunde Alternative zu Schokolade und ein glutenfreies Bindemittel.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Inflation: Gürtel enger schnallen, raten Ökonomen

Inflation: Gürtel enger schnallen, raten Ökonomen 01:44

Die Preise steigen überall – für Energie, für Nahrungsmittel. Und die Einkommen halten nicht mit. Die Folge: weniger Sprit im Tank, weniger Essen in der Einkaufstüte für die gleiche Arbeit –..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Putin beklagt

Putin beklagt "wirtschaftlichen Blitzkrieg" und dreht den Geldhahn auf 01:26

Der Kremlchef wies die russische Regierung an, die Einkommen bestimmter Bevölkerungsgruppen, aber auch Sozialleistungen zu erhöhen.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Öffentlicher Dienst: Beamtenbund droht im Tarifstreit mit "Lockdown"

Öffentlicher dienst: beamtenbund droht im tarifstreit mit lockdownIm Kampf des öffentlichen Dienstes um mehr Einkommen könnte es zu flächendeckenden Streiks kommen, warnt der Beamtenbund. Dann werde es "ungemütlich" in Deutschland.
Quelle: ZEIT Online

Gehören Sie dazu? Ab wann Sie in Deutschland schon als reich gelten

Um in Deutschland als reich zu gelten, bedarf es nicht zwingend einem Haus mit Pool oder einem Sportwagen in der Garage. Lesen Sie hier, ab welchem Einkommen man hierzulande als reich gilt.
Quelle: CHIP Online

Probleme mit dem Fiskus: Die 6 größten Ungerechtigkeiten für Steuerzahler in Deutschland

Hürden für Immobilienkäufer bei gleichzeitigen Erleichterungen für -verkäufer oder hohe Belastung für untere und mittlere Einkommen: Welche Steuer-Probleme die Politik lösen könnte.
Quelle: Tagesspiegel

TV-Kolumne „Bushido und Anna-Maria“ - 50.000 Euro pro Monat in Dubai - bei Frage nach Finanzen druckst Bushido herum

Im dritten Teil ihrer RTL-Doku sprechen Bushido und seine Frau Anna-Maria unter anderem über ihr Einkommen. Das sei in Dubai nämlich geschmolzen wie ein „Stück Butter in der Sonne“.
Quelle: Focus Online

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften kündigen Protestaktionen im öffentlichen Dienst an

Sie betreuen Kinder und Kranke, zahlen Wohngeld aus oder transportieren den Müll weg – Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. Ab heute geht es um ihr Einkommen. Flächendeckende Streiks sind..
Quelle: wiwo.de

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften geben sich vor Tarifverhandlungen kämpferisch

Öffentlicher dienst: gewerkschaften geben sich vor tarifverhandlungen kämpferischSie betreuen Kinder und Kranke, zahlen Wohngeld aus oder transportieren den Müll weg – Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. Ab heute geht es um ihr Einkommen. Flächendeckende Streiks sind..
Quelle: wiwo.de Auch berichtet bei •abendblatt.deAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost

Warnstreiks: Gewerkschaften vor Tarifrunde für öffentlichen Dienst kämpferisch

Sie betreuen Kinder und Kranke, zahlen Wohngeld aus oder transportieren den Müll weg - Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. Ab diesen Dienstag geht es um ihr Einkommen. Flächendeckende..
Quelle: Handelsblatt

Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef demonstriert vor Tarifrunde Entschlossenheit

Öffentlicher dienst: verdi-chef demonstriert vor tarifrunde entschlossenheit10,5 Prozent mehr Einkommen, mindestens aber 500 Euro mehr: Das fordern Verdi und dbb für den öffentlichen Dienst. „Wenn es nötig ist, dann streiken wir”, meint Verdi-Chef Werneke.
Quelle: wiwo.de Auch berichtet bei •abendblatt.deAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost

Von Zinsen und Dividenden leben: So finanzieren Sie sich ein zweites Einkommen im Alter

von zinsen und dividenden leben: so finanzieren sie sich ein zweites einkommen im alterDer Plan: Im Ruhestand von Kapitalerträgen leben. Der Grundstock: 30.000 Euro plus eine monatliche Sparrate. Wie kann unsere Leserin, Ende 30, sich damit eine Zusatzrente für den..
Quelle: wiwo.de

Belastung durch Inflation: Kleine und mittlere Einkommen stärker getroffen

Die Preisentwicklung belastet Haushalte nicht gleichermaßen. Lediglich ein Blick auf die Änderungsrate macht Hoffnung.
Quelle: Tagesspiegel


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken