Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Merkel will bei Anwerbung ausländischer Fachkräfte auf Schwerpunktländer setzen

merkel will bei anwerbung ausländischer fachkräfte auf schwerpunktländer setzenBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im Vorfeld des Fachkräfteeinwanderungsgipfels der Bundesregierung für die gezielte Gewinnung von Fachkräften auch außerhalb der EU geworben.
Quelle: stern.de

Fachkräftemangel: Gewerkschaftsbund fordert bessere Förderung inländischer Fachkräfte

fachkräftemangel: gewerkschaftsbund fordert bessere förderung inländischer fachkräfteDie Bundesregierung will mehr ausländische Fachkräfte anwerben. Der Deutsche Gewerkschaftsbund plädiert dafür, auch Fachkräfte im Inland besser zu fördern.
Quelle: ZEIT Online

Arbeitsmarkt: DGB sieht noch Fachkräftepotenzial im Inland

arbeitsmarkt: dgb sieht noch fachkräftepotenzial im inlandIn vielen Berufen werden Mitarbeiter dringend gesucht. Es könne aber nicht nur darum gehen, Fachkräfte aus dem Ausland zu holen, sagt der DGB vor einem Spitzentreffen.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpoststern.de

DGB: Regierung muss Fachkräfte auch stärker im Inland suchen

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat die Bundesregierung zu mehr Anstrengungen aufgefordert, damit auch in Deutschland mehr Fachkräfte gewonnen werden. DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach..
Quelle: stern.de

Mit diesen fünf Punkten will die Regierung Fachkräfte gewinnen

mit diesen fünf punkten will die regierung fachkräfte gewinnenIn Deutschland fehlen Fachkräfte. Deswegen setzt die Regierung verstärkt auf Zuwanderung - mit einem Gesetz und einer neuen Strategie.
Quelle: Tagesspiegel

Migration: Spahn dringt auf bessere Steuerung der Zuwanderung

migration: spahn dringt auf bessere steuerung der zuwanderungJens Spahn will die Migration mehr steuern, gerade beim Arbeitsmarkt. Vor allem im Gesundheitsbereich fehlen Fachkräfte, die durch geplante Zuwanderung gefunden werden können.
Quelle: wiwo.de


 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken