Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Fahrgäste Nachrichten 
Pistole in Zugtoilette: Fahrgäste müssen ICE verlassen   Tausende Fahrgäste betroffen: Großer Warnstreik trifft den Berliner Nahverkehr  

Pistole in Bordtoilette - ICE mit über 700 Fahrgästen komplett geräumt

pistole in bordtoilette - ice mit über 700 fahrgästen komplett geräumtEine Putzfrau hatte auf der Bordtoilette eines ICE von Dortmund nach München eine Pistole gefunden. Deshalb mussten alle Fahrgäste den Zug am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens verlassen.
Quelle: Welt Online

Pistole in Zugtoilette: Rund 700 Fahrgäste mussten ICE verlassen

Wem die ungeladene Waffe gehörte, war zunächst noch gänzlich unklar.
Quelle: Tiroler Tageszeitung Auch berichtet bei •stern.det-online.deDiePresse.com

fahrgäste Video Ergebnisse

News video: Großer Warnstreik trifft Berliner Nahverkehr

Großer Warnstreik trifft Berliner Nahverkehr 01:07

Berlin, 15.02.19: Glücklich, wer es in Berlin nicht weit hat zur Arbeit, zur Schule oder zum Arzttermin. Für alle anderen wird der Berufsverkehr an diesem Freitag eine Belastungsprobe. Bei den..
Quelle: DPA -

News video: Fahrdienste Uber und Cabify künftig nicht mehr in Barcelona verfügbar

Fahrdienste Uber und Cabify künftig nicht mehr in Barcelona verfügbar 01:51

Die Online-Fahrdienst-Vermittler Uber und Cabify sind zukünftig nicht mehr in Barcelona verfügbar. Grund ist ein neues Gesetz der katalanischen Regionalregierung, nach der die Fahrgäste ihre Reise..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video:

"No Pants Subway Ride" begeistert Fahrgäste in Großstädten 00:50

Es ist bereits das 18. Mal, dass Menschen in verschiedenen Großstädten der Welt andere Fahrgäste mit ihrem Anblick in Unterhosen beglücken.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Brocken-Bahn nach drei Tagen Arbeit ausgebuddelt

Brocken-Bahn nach drei Tagen Arbeit ausgebuddelt 00:51

Wernigerode, 10.01.19: Insgesamt drei Tage in Folge hat die Harzer Schmalspurbahn daran gearbeitet, diesen eingeschneiten Zug von den Schneemassen zu befreien. Danach ging es im Schlepptau einer..
Quelle: DPA -

News video: Jeder vierte Fernzug im Jahr 2018 zu spät

Jeder vierte Fernzug im Jahr 2018 zu spät 01:15

Berlin, 10.01.19: Staus auf dem Schienennetz, Mängel bei den Fahrzeugen: Die Fahrgäste der Deutschen Bahn mussten 2018 häufig auf unpünktliche Bahnen warten. Im Durchschnitt waren im vergangenen..
Quelle: DPA -

 

- "Roter Blitz" fährt am Sonntag billiger

- "roter blitz" fährt am sonntag billigerDie Traditionsbahn nach Sóller feiert am Sonntag, 16.2., den "Tag des Zuges". Aus diesem Anlass werden die Tickets für den "Roten Blitz" an alle Fahrgäste zu ermäßigten Preisen verkauft.
Quelle: Focus Online

Mehrere S-Bahn-Strecken in Berlin gesperrt

mehrere s-bahn-strecken in berlin gesperrtFahrgäste der Berliner S-Bahn müssen sich am Wochenende auf einige Streckensperrungen einstellen. "Auf der Ringbahn wird zwischen Westend, Gesundbrunnen und Beusselstraße an den Weichen gearbeitet...
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Zwei Männer beleidigen Frauen homophob

In einer Straßenbahn in Berlin-Lichtenberg haben zwei Männer zwei Frauen homophob beleidigt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, beleidigten die Männer die 17 und 19 Jahre alten Frauen am..
Quelle: t-online.de

Frauen in Tram homophob beleidigt – andere Fahrgäste schreiten ein

Nachdem Männer zwei Frauen verbal attackierten, stellten sich die Fahrgäste vor die Beleidigten - und drängten die Männer an der nächsten Station hinaus.
Quelle: Tagesspiegel

"Wir wollten kein Chaos und wir wollten auch nicht die Fahrgäste ärgern"

wir wollten kein chaos und wir wollten auch nicht die fahrgäste ärgernVerdi hat den Arbeitgeberverband aufgefordert ein neues Angebot vorzulegen. Falls dies nicht geschehe, seien weitere Streiks nicht ausgeschlossen.
Quelle: Tagesspiegel

Fahrgastrekord bei Münchner Verkehrsgesellschaft

fahrgastrekord bei münchner verkehrsgesellschaftSo viele Menschen wie nie zuvor haben 2018 den öffentlichen Nahverkehr der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) genutzt. In den U-Bahnen, Bussen und Trambahnen waren rund 596 Millionen Fahrgäste..
Quelle: t-online.de

Mutter und Kind ermordet: Lebenslang für Bluttat an S-Bahnstation

Mitten in der Hamburger Innenstadt sticht ein 34-Jähriger auf eine Mutter und ihre kleine Tochter ein. Zahlreiche Fahrgäste auf dem S-Bahngleis müssen das schreckliche Verbrechen mitansehen. Nun hat..
Quelle: Tiroler Tageszeitung Auch berichtet bei •Augsburger Allgemeine

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken