Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Koalitionsvertrag Nachrichten 

Sozialabgaben: Arbeitsminister Heil hält weitere Senkung des Arbeitslosenbeitrages für vorstellbar

sozialabgaben: arbeitsminister heil hält weitere senkung des arbeitslosenbeitrages für vorstellbarDer Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung könnte im kommenden Jahr um 0,4 Prozent sinken – 0,1 Prozent mehr, als im Koalitionsvertrag vorgesehen.
Quelle: wiwo.de

AfD meldet in Sachsen Führungsanspruch an

Die sächsische AfD will bei der Landtagswahl 2019 stärkste Kraft im Freistaat werden und sieht in der CDU ihren Juniorpartner. Es sei wichtig, dass die AfD die Nase vorn habe, damit der..
Quelle: t-online.de

koalitionsvertrag Video Ergebnisse

News video: Aufwind für den Flughafen Leipzig/Halle

Aufwind für den Flughafen Leipzig/Halle 00:58

Der Flughafen Leipzig/Halle soll der zentrale Frachtflughafen Deutschlands werden. Das sieht der neue Koalitionsvertrag von Union und SPD vor. Die Bundesregierung will die Landerechte für..
Quelle: Euronews German -

News video: Merkel zu Gesprächen mit Macron in Paris

Merkel zu Gesprächen mit Macron in Paris 01:06

Angela Merkel hat Paris besucht, als erste Auslandsreise ihrer neuen Amtszeit. Am Mittwoch war sie erneut als deutsche Bundeskanzlerin vereidigt worden. Bei dem Treffen mit dem französischen..
Quelle: Euronews German -

News video: GroKo Go? SPD-Mitgliederentscheid endet um 24.00 Uhr

GroKo Go? SPD-Mitgliederentscheid endet um 24.00 Uhr 00:55

An diesem Freitag geht das Mitgliedervotum der SPD zu Ende. Die letzten Briefe, die noch berücksichtigt werden können, müssen bis 24.00 Uhr im Postfach des Vorstands eingegangen sein. Mehr als 463..
Quelle: Euronews German -

News video: 975 Ja, 27 Nein: CDU stimmt für Große Koalition

975 Ja, 27 Nein: CDU stimmt für Große Koalition 01:13

Dass die Christdemokraten mit Ja stimmen würden, war abzusehen. Allerdings taten sie es mit großer Mehrheit: Auf ihrem Parteitag in Berlin haben die CDU-Delegierten für den Koalitionsvertrag von..
Quelle: Euronews German -

News video: GroKo oder NoGroKo? SPD-Basis ist sich uneins

GroKo oder NoGroKo? SPD-Basis ist sich uneins 03:08

Kevin Kühnert auf „NoGroKo-Tour“. Seit Tagen zieht der Juso-Chef durch Deutschland – Station für Station. Kühnert macht mobil: gegen eine schwarz-rote Regierung – und für Neuwahlen. Ob..
Quelle: Euronews German -

 

Koalition streitet über Arbeitslosenbeitrag

koalition streitet über arbeitslosenbeitragEigentlich ist im Koalitionsvertrag genau festgelegt, wie weit der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinken soll. Doch der Union passt das nicht. Sie will eine noch größere Entlastung.
Quelle: tagesschau.de

Im Europa-Ranking weit hinten: Deutsche Bahn spart beim Schienennetz

im europa-ranking weit hinten: deutsche bahn spart beim schienennetzDie Bahn soll die Fahrgastzahlen verdoppeln, die Digitalisierung vorantreiben, den Masterplan Güterverkehr umsetzen - so steht es im Koalitionsvertrag. Neue Zahlen zeigen aber, dass Deutschland viel..
Quelle: n-tv.de

Reaktionen auf Seehofers "Masterplan": "Unser gemeinsamer Masterplan ist und bleibt der Koalitionsvertrag"

reaktionen auf seehofers masterplan:  unser gemeinsamer masterplan ist und bleibt der koalitionsvertragDer Innenminister hat das Papier vorgestellt, an dem sich die Regierungskrise entzündet hatte. Nicht nur aus der Opposition, sondern auch vom Koalitionspartner SPD kommt Kritik an seinem "Chaosplan"..
Quelle: sueddeutsche.de

Seehofer rechnet mit mehr als 220.000 Asylsuchenden pro Jahr

seehofer rechnet mit mehr als 220.000 asylsuchenden pro jahr„Zunehmend wahrscheinlich“: Innenminister Seehofer sagt, der im Koalitionsvertrag vorgesehene jährliche Richtwert von 220.000 Asylsuchenden könnte überschritten werden. Insgesamt ging die Zahl..
Quelle: Welt Online

Zahl der Asylanträge dürfte Zielwert übersteigen

Die Zahl der in Deutschland gestellten Asylanträge geht weiter zurück, das geht aus einer Mitteilung des Innenministeriums hervor. Dennoch dürfte der Zielwert aus dem Koalitionsvertrag..
Quelle: t-online.de

Entwicklungshelfer: GroKo begeht Bruch des Koalitionsvertrags

Berlin - Die Entwicklungsorganisation One wirft der großen Koalition mit Blick auf die Haushaltsplanung einen Bruch der eigenen Versprechen vor. Union und SPD hätten sich im Koalitionsvertrag darauf..
Quelle: stern.de

Umweltministerin mahnt bei Ökostrom-Förderung zur Eile

umweltministerin mahnt bei Ökostrom-förderung zur eileDer Bau von Windrädern und Solaranlagen soll stärker gefördert werden. Das steht im schwarz-roten Koalitionsvertrag. Strittig ist die Frage, wie schnell das Vorhaben umgesetzt werden muss.
Quelle: Augsburger Allgemeine


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken