Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Koalitionsvertrag Nachrichten 
Grünen-Chef: Habeck: Bundesregierung bricht Koalitionsvertrag   Grünen-Chef Habeck: Bundesregierung bricht Koalitionsvertrag   Parteien: Grünen-Chef Habeck: Bundesregierung bricht Koalitionsvertrag  

Klöckner fordert Geld für ländlichen Raum

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will die im Koalitionsvertrag vorgesehenen Mittel für den ländlichen Raum nicht Heimatminister Horst Seehofer (CSU) überlassen. "Landwirtschaft..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Erneuerbare-Ziel der Groko verschoben: Klimaschutz kann ruhig warten

erneuerbare-ziel der groko verschoben: klimaschutz kann ruhig wartenLaut Koalitionsvertrag will die Regierung Sonne und Wind schneller ausbauen. Dieser Passus wurde aber aus dem neuen Gesetz entfernt. mehr...
Quelle: taz

koalitionsvertrag Video Ergebnisse

News video: Aufwind für den Flughafen Leipzig/Halle

Aufwind für den Flughafen Leipzig/Halle 00:58

Der Flughafen Leipzig/Halle soll der zentrale Frachtflughafen Deutschlands werden. Das sieht der neue Koalitionsvertrag von Union und SPD vor. Die Bundesregierung will die Landerechte für..
Quelle: Euronews German -

News video: Merkel zu Gesprächen mit Macron in Paris

Merkel zu Gesprächen mit Macron in Paris 01:06

Angela Merkel hat Paris besucht, als erste Auslandsreise ihrer neuen Amtszeit. Am Mittwoch war sie erneut als deutsche Bundeskanzlerin vereidigt worden. Bei dem Treffen mit dem französischen..
Quelle: Euronews German -

News video: GroKo Go? SPD-Mitgliederentscheid endet um 24.00 Uhr

GroKo Go? SPD-Mitgliederentscheid endet um 24.00 Uhr 00:55

An diesem Freitag geht das Mitgliedervotum der SPD zu Ende. Die letzten Briefe, die noch berücksichtigt werden können, müssen bis 24.00 Uhr im Postfach des Vorstands eingegangen sein. Mehr als 463..
Quelle: Euronews German -

News video: 975 Ja, 27 Nein: CDU stimmt für Große Koalition

975 Ja, 27 Nein: CDU stimmt für Große Koalition 01:13

Dass die Christdemokraten mit Ja stimmen würden, war abzusehen. Allerdings taten sie es mit großer Mehrheit: Auf ihrem Parteitag in Berlin haben die CDU-Delegierten für den Koalitionsvertrag von..
Quelle: Euronews German -

News video: GroKo oder NoGroKo? SPD-Basis ist sich uneins

GroKo oder NoGroKo? SPD-Basis ist sich uneins 03:08

Kevin Kühnert auf „NoGroKo-Tour“. Seit Tagen zieht der Juso-Chef durch Deutschland – Station für Station. Kühnert macht mobil: gegen eine schwarz-rote Regierung – und für Neuwahlen. Ob..
Quelle: Euronews German -

 

Photovoltaik-Sonderausschreibungen fehlen im EEG-Referentenentwurf

Das Bundeswirtschaftsministerium plant eine zügige kleine EEG-Novelle. Die noch im Koalitionsvertrag angekündigten zusätzlichen Ausschreibungen sind in dem Entwurf nicht zu finden, dafür eine..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Wadephul: SPD-Kritik an der Russland-Politik von Maas schadet Deutschlands Berechenbarkeit

Berlin (ots) - Basis für Beziehungen zu Moskau ist der Koalitionsvertrag Außenminister Heiko Maas ist wiederholt aus den Reihen der SPD für seine Russland-Politik kritisiert worden. Dazu erklärt..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Kommission zur Reform des Wettbewerbsrechts verzögert sich

Der Einsatz der im Koalitionsvertrag verabredeten Kommission für die Reform des Wettbewerbsrechts verzögert sich. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Ökostrom-Förderung: Grüne und Klimaschützer erbost über Altmaiers "Affront"

Ökostrom-förderung: grüne und klimaschützer erbost über altmaiers affrontEin Gesetzentwurf des Ministers lässt den Neubau zusätzlicher Wind- und Solaranlagen, die der Koalitionsvertrag versprach, unerwähnt. Das Stromnetz scheint das Problem.
Quelle: ZEIT Online

Wirtschaft: SPD besteht auf Ökostrom-Sonderausschreibung für Klimaschutz

BERLIN (dpa-AFX) - In der großen Koalition zeichnet sich ein Konflikt über die geplante Sonderausschreibung für Wind- und Sonnenstrom für mehr Klimaschutz ab. In einem Referentenentwurf von..
Quelle: t-online.de

Kryptowährungen - Eco-Studie: Deutsche Unternehmen für mehr Blockchain-Anwendungen

kryptowährungen - eco-studie: deutsche unternehmen für mehr blockchain-anwendungenDeutsche Unternehmen wünschen sich in der Kommunikation mit Behörden mehr Sicherheit – und wollen zu diesem Zweck stärker auf Blockchain-Technologien setzen. Dies ergibt eine Studie des..
Quelle: Focus Online

Koalitionsvertrag schon jetzt Makulatur: Deutsche Umwelthilfe kritisiert die geplante Verabschiedung vom Ausbauziel für Erneuerbare Energien 2020

Berlin (ots) - Bundesregierung sieht im Referentenentwurf für das Erneuerbare-Energien-Gesetz keine Sonderausschreibungen mehr für Wind- und Solarenergie vor - Deutsche Umwelthilfe kritisiert..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Energie - Ökostrom-Förderung: Umweltschützer gegen Altmaier-Vorschlag

energie - Ökostrom-förderung: umweltschützer gegen altmaier-vorschlagBerlin (dpa) - Ein Gesetzesvorschlag von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zur Ökostrom-Förderung stößt bei Umweltschützern und Grünen auf heftige Kritik. In einem Referentenentwurf..
Quelle: t-online.de

Wirtschaft - Umweltschützer kritisieren Altmaier-Vorschlag: Zu wenig Klimaschutz

BERLIN (dpa-AFX) - Ein Gesetzesvorschlag von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zur Ökostrom-Förderung stößt bei Umweltschützern und Grünen auf heftige Kritik. In einem..
Quelle: t-online.de

Große Koalition streitet über CO2-Abgaben: Der Koalitionsvertrag der Groko sieht eine Prüfung einer ...

Der Koalitionsvertrag der Groko sieht eine Prüfung einer CO2-Abgabe vor. Die SPD fordert eine Debatte, die Union lehnt die Option kategorisch ab.Bundesumweltministerin Svenja Schulze wirbt für..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Klimapolitik: Große Koalition streitet über CO2-Abgaben

klimapolitik: große koalition streitet über co2-abgabenDer Koalitionsvertrag der Groko sieht eine Prüfung einer CO2-Abgabe vor. Die SPD fordert eine Debatte, die Union lehnt die Option kategorisch ab.
Quelle: wiwo.de

Nach dem Koalitionsvertrag beginnt das Ringen

Die im Koalitionsvertrag geforderte Netzsynchronität des Erneuerbaren-Ausbaus könnte sich als starke Bremse erweisen, auch beim bevorstehenden "100-Tage-Gesetz". Das wurde beim Vortrag von..
Quelle: FinanzNachrichten.de

Gesundheitsministerium: 36.000 Stellen in der Pflege unbesetzt

gesundheitsministerium: 36.000 stellen in der pflege unbesetztUnion und SPD versprechen im Koalitionsvertrag ein Sofortprogramm mit 8000 zusätzlichen Stellen in der Pflege. Neue Zahlen zeigen jedoch, dass das viel zu wenig ist. Das kritisieren die Grünen. Von..
Quelle: tagesschau.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken