Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Nordmazedonien Nachrichten 

Nordmazedonien wählt neuen Präsidenten


Quelle: ORF.at

Nordmazedonien wählt am Sonntag neues Staatsoberhaupt

Skopje (APA) - Die Bürger Nordmazedoniens wählen am kommenden Sonntag (21. April) ein neues Staatsoberhaupt. Es ist die fünfte Präsidentenwa...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

nordmazedonien Video Ergebnisse

News video: Nordmazedonien wählt Präsidenten

Nordmazedonien wählt Präsidenten 02:52

Nordmazedonien wählt am Ostersonntag einen neuen Präsidenten, drei Kanditaten bewerben sich auf das Amt.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Bulgarien: Balkanroute bleibt dicht

Bulgarien: Balkanroute bleibt dicht 01:40

Nach der Migranten-Wanderung innerhalb Griechenlands Richtung Norden trifft Bulgarien Vorkehrungen, die Grenzen zu Griechenland und Nordmazedonien dicht zu machen. Nach Medienberichten stehen zu dem..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Griechenland: Internet-Gerücht setzt Migranten in Marsch

Griechenland: Internet-Gerücht setzt Migranten in Marsch 01:18

Griechenland: Internet-Gerücht setzt Migranten in Marsch
Quelle: Euronews German -

News video: Namensstreit beigelegt - Griechen und Mazedonier: Hallo Nachbar

Namensstreit beigelegt - Griechen und Mazedonier: Hallo Nachbar 02:18

Namensstreit beigelegt - Griechen und Mazedonier: Hallo Nachbar
Quelle: Euronews German -

News video: Selfies in Skopje: Alexis Tsipras besucht Nordmazedonien

Selfies in Skopje: Alexis Tsipras besucht Nordmazedonien 01:45

Griechenlands Alexis Tsipras: Historischer Besuch beim Nachbarn
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Nordmazedonische Präsidentenwahl: Universitätsprofessoren unter sich

Skopje (APA) - Die bevorstehende Präsidentenwahl in Nordmazedonien trägt einige ungewöhnliche Merkmale. So sind erstmals alle drei Kandidate...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Markenumstellung - Weißrussiche Telekom-Tochter heißt bald "A1"

Auch in Nordmazedonien wird man künftig als A1 auftreten
Quelle: derStandard.at

Flüchtlingslagers Diavata: Migranten in Griechenland: Falschmeldung löst Gewalt an Grenze aus

Hunderte Menschen warteten auf einen angeblich möglichen Übertritt nach Nordmazedonien. Es kam zu Tumulten, am Ende setzte die Polizei Tränengas ein, wartende Menschen warfen Flaschen und Steine.
Quelle: stern.de

Falschmeldung im Internet löst Gewalt an Grenze aus

falschmeldung im internet löst gewalt an grenze ausHunderte Menschen warten auf einen angeblich möglichen Übertritt nach Nordmazedonien. Es kommt zu Tumulten, am Ende setzt die Polizei Tränengas ein. Wartende Menschen werfen Flaschen und Steine.
Quelle: Welt Online

Zusammenstöße in Griechenland: Polizei hindert Migranten an Grenzübertritt

zusammenstöße in griechenland: polizei hindert migranten an grenzübertrittIm Internet verbreitet sich ein Gerücht, wonach die Balkanroute nach Mitteleuropa wieder offen sei. Hunderte Migranten versammeln sich daraufhin an der Grenze zu Nordmazedonien. Doch mit Tränengas..
Quelle: n-tv.de

Ausschreitungen: Balkan-Route: Zusammenstöße von Flüchtlingen und Polizisten

ausschreitungen: balkan-route: zusammenstöße von flüchtlingen und polizistenAufgrund eines Gerüchts haben Flüchtlinge versucht, die Grenze zwischen Griechenland und Nordmazedonien zu stürmen.
Quelle: abendblatt.de

Marsch auf die Nordgrenze: Zusammenstöße von Migranten und Polizei in Griechenland

marsch auf die nordgrenze: zusammenstöße von migranten und polizei in griechenlandAthen/Thessaloniki (dpa) - In Griechenland nahe der Grenze zu Nordmazedonien ist es erneut zu gewalttätigen Zusammenstößen von Migranten mit der Polizei gekommen. Zahlreiche Migranten schleuderten..
Quelle: t-online.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken