Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Zulassung für Biontech/Pfizer?: China prüft ersten ausländischen Impfstoff

zulassung für biontech/pfizer?: china prüft ersten ausländischen impfstoffBisher verimpft China nur heimische Vakzine. Nun will Peking dem Druck nachgeben und auch ausländische Impfstoffe zulassen. Biontech könnte 100 Millionen Dosen liefern. Doch der Zeitplan bleibt..
Quelle: n-tv.de

Trotz hoher Schutzwirkung - "Wahrscheinliches Szenario": Warum Pfizer-Chef von dritter Corona-Impfung ausgeht

trotz hoher schutzwirkung - "wahrscheinliches szenario": warum pfizer-chef von dritter corona-impfung ausgehtDer Geschäftsführer des Pharma-Unternehmens Pfizer hat erklärt, dass im Kampf gegen die Pandemie wahrscheinlich eine dritte Impfung mit dem Biontech-Vakzin notwendig sein wird. Dabei spielen die..
Quelle: Focus Online

Corona-Impfstoff: Milliardendeal per Handschlag

Albert Bourla, Chef des US-Pharmakonzerns Pfizer, erklärt, warum er sicher ist, dass wir in absehbarer Zeit wieder ein "normales" Leben führen können. Außerdem erzählt er, was ein virtueller..
Quelle: Deutsche Welle

Impfwillige stehen stundenlang in Greifswald Schlange

impfwillige stehen stundenlang in greifswald schlangeHunderte Menschen haben am Freitag in Greifswald teils stundenlang für eine Corona-Impfung angestanden. Der Landkreis hatte Impfungen mit dem Präparat von Biontech/Pfizer ohne vorherige Terminvergabe..
Quelle: t-online.de

Wiener Philharmoniker bekamen Covid-Impfung

wiener philharmoniker bekamen covid-impfung95 Orchestermitglieder wurden mit einer ersten Dosis von Biontech/Pfizer geimpft, um Konzerte wahrnehmen zu können. Die Philharmoniker müssen spielfähig bleiben, heißt es von der Stadt Wien.
Quelle: DiePresse.com

Impfungen im Zentrum der Debatte

Am Höhepunkt der dritten Welle finden im Bundeskanzleramt am Freitag zu den CoV-Maßnahmen wieder Beratungen der Bundesregierung mit Opposition und Bundesländern statt. Zentrales Thema aus Sicht von..
Quelle: ORF.at

Biontech/Pfizer: Vermutlich dritte Dosis binnen zwölf Monaten nötig

biontech/pfizer: vermutlich dritte dosis binnen zwölf monaten nötigOb die Schutzwirkung nach einem halben Jahr weiter anhält, muss erst weiter erforscht werden. Pfizer-Chef Albert Bourla verteidigt auch die hohen Preise für die Impfstoffe.
Quelle: DiePresse.com

So will die EU bei der Impfstoffproduktion autark werden [premium]

so will die eu bei der impfstoffproduktion autark werden [premium]Die zusätzliche Verteilung von 50 Millionen Dosen Biontech-Pfizer-Impfstoff durch die Kommission ist der Beginn eines Umdenkens in der europäischen Vakzinbeschaffung. Um künftig nicht mehr..
Quelle: DiePresse.com

Pfizer-Chef: Wahrscheinlich jährliche Impfdosis notwendig

pfizer-chef: wahrscheinlich jährliche impfdosis notwendigWird die Impfung gegen das Coronavirus künftig zur Normalität? Pfizer-Chef Albert Bourla rechnet damit, dass eine dritte Corona-Spritze und vor allem eine jährliche Neu-Impfung nötig sein wird.
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •t-online.deabendblatt.deBerliner MorgenpostZEIT Online

Pfizer-Chef: Dritte Corona-Impfung mit Biontech wohl nötig

Der Chef vom US-Pharmakonzern Pfizer geht davon aus, dass die Corona-Impfung wieder aufgefrischt werden muss. Das Unternehmen hat gemeinsam mit Biontech einen Impfstoff entwickelt.  Pfizer-Chef Albert..
Quelle: t-online.de

Corona: Pfizer-Chef hält jährliche Impfungen für wahrscheinlich

corona: pfizer-chef hält jährliche impfungen für wahrscheinlichDie Spritze gegen Corona könnte von nun an zur alljährlichen Routine werden: Pfizer-Chef Bourla rechnet mit der Notwendigkeit einer dritten Impfung und regelmäßiger Auffrischungen.
Quelle: Spiegel

Pfizer-Chef zu Impfstoffwirkung: Biontech braucht wohl jährliche Auffrischung

pfizer-chef zu impfstoffwirkung: biontech braucht wohl jährliche auffrischungWann wird es wieder ein Leben wie vor der Pandemie geben? Der Pfizer-Chef vermutet, dass es im Spätherbst wieder normale Züge annehmen könnte. Beim gemeinsam mit Biontech entwickelten Impfstoff..
Quelle: n-tv.de

Chef des Corona-Vakzinherstellers: Pfizer-Chef hält dritte Impfung mit Vakzin für nötig

Albert Bourla rechnet damit, dass Corona-Impfungen mit dem von Biontech und Pfizer gemeinsam entwickelten Impfstoff aufgefrischt werden müssen. Dabei spielten auch die Varianten von Sars-CoV-2 eine..
Quelle: Basler Zeitung

Corona-News am Freitag: Die wichtigsten Entwicklungen zu Sars-CoV-2 und Covid-19

corona-news am freitag: die wichtigsten entwicklungen zu sars-cov-2 und covid-19Das RKI 25.831 neue Corona-Fälle registriert. 247 Menschen sind binnen 24 Stunden im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Und: Laut dem Pfizer-Chef wird wahrscheinlich eine jährliche Impfdosis..
Quelle: Spiegel

Wohl dritte Immunisierung mit Biontech und Pfizer nötig


Quelle: ORF.at


 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken