Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Familienministerium plant Reform: So könnte das neue Elterngeld aussehen

familienministerium plant reform: so könnte das neue elterngeld aussehenMehr Freiraum für Teilzeitarbeit, bessere Unterstützung bei Frühgeburten und deutlich weniger bezugsberechtigte Spitzenverdiener: Familienministerin Giffey legt einen Reformplan für das Elterngeld..
Quelle: n-tv.de

Reformentwurf: Eltern von Frühchen sollen mehr Geld erhalten

reformentwurf: eltern von frühchen sollen mehr geld erhaltenDas Familienministerium arbeitet an einer Elterngeldreform: Während Eltern von Frühchen besser unterstützt werden sollen, könnte es für Spitzenverdiener kein Elterngeld mehr geben.
Quelle: wiwo.de

TV-Kolumne „Anne Will“ - FDP-Chef Lindner rät CDU und SPD: „Gehen Sie zum Paartherapeuten!“

tv-kolumne „anne will“ - fdp-chef lindner rät cdu und spd: „gehen sie zum paartherapeuten!“Zahlen Sie auch den Spitzensteuersatz, obwohl Sie gar kein Spitzenverdiener sind? Klingt drastisch, ist aber unwahr. Dennoch werden SPD und andere linke Politiker nicht müde, über die Armut..
Quelle: Focus Online

Hinterbänkler legen Konzept vor: Schafft die GroKo doch noch eine Reform der Unternehmenssteuer?

hinterbänkler legen konzept vor: schafft die groko doch noch eine reform der unternehmenssteuer?Deutschland verliert in der Steuerpolitik den Anschluss. Zwei Revoluzzer aus der Union wollen das ändern – und Unternehmen und Bürger entlasten. Ködern wollen sie die SPD mit höheren Steuern für..
Quelle: wiwo.de

SPD: Die Wünsche der neuen Chefs treffen auf die Wirklichkeit

spd: die wünsche der neuen chefs treffen auf die wirklichkeitWohin steuert die SPD im neuen Jahr? Die neuen Parteichefs sorgen mit vielen Vorstößen für Aufsehen. Doch bei weitem nicht bei allen Genossen kommt das gut an. Die SPD will: Ein Tempolimit, eine..
Quelle: t-online.de

Spitzenverdiener im Fokus: Wirtschaftsweise kritisiert Steuerpläne des SPD-Chefs

spitzenverdiener im fokus: wirtschaftsweise kritisiert steuerpläne des spd-chefsDüsseldorf (dpa) - Der Chef der sogenannten Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, hat die Überlegungen des neuen SPD-Chefs Norbert Walter-Borjans zur höheren Besteuerung von Spitzenverdienern..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.deBerliner Morgenpoststern.de

 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken